Montag, 15. Dezember 2014

Lebkuchenschnitten {15}

Da mein heutiges Wort  *Weihnachtsrezept* lautet, dachte ich mir, teile ich auch noch ein leckeres Rezept mit Dir, dass ich von einer KiGa-Mama bekommen habe. 
Sie wird auch diese Woche noch zu uns in die Gruppe kommen und mit den Kindern diese leckeren Lebkuchenschnitten backen --- so macht Elternarbeit im KiGa doch Spaß!!!
Und hier das Rezept .... schnell gemacht und l e c k e r !!!

100g Haselnüsse (im TM mahlen) und zur Seite stellen, 200g Butter und 3 EL Honig 2min. auf 70 Grad schmelzen und danach 250g Milch und 4 Eier dazu und auf Stufe 3-4 gut verrühren.

Nun alle trockenen Zutaten:
350g Mehl, 300g Zucker, 1 Pck. Backpulver, 1 Pck. Vanillezucker, die Nüsse und 3 gestr. TL Lebkuchengewürz dazu mischen.
Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, dunkle Schokoglasur und ein paar bunte Streusel drüber ..... trocknen lassen und anschließend genießen :)))

Den LebKUCHEN am besten in Rechtecke oder Rauten schneiden

Kommentare:

  1. Muss ich mal ausprobieren erinnert mich an mein Schokoladenbrot, ausser das einige zutaten wechseln

    einen schönen Abend noch

    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht ja wieder lecker aus,liebe Bella!
    Mal schauen, ob ich das noch irgendwie zeitlich
    schaffe auszuprobieren ;-)
    Danke für das Rezept!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
  3. mmhh, das sieht ja lecker aus! Dachte immer, dass Lebkuchen schwieriger herzustellen ist. Muss ich unbedingt ausprobieren, danke fürs Rezept!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Rezept ähnelt auch eher einem Kuchen - mit leckerem Lebkuchengeschmack.

      Ich habe gestern aber auch 'richtige' Lebkuchen gebacken, mit der Lebkuchenglocke ist das eine tolle Sachen und sie sind wie gekaufte :)

      Löschen
  4. Yummy...sieht lecker aus!
    Vielen lieben Dank für das Rezept.
    Muss ich mir unbedingt merken!
    Gruß Britti

    AntwortenLöschen
  5. Sieht lecker aus! Danke für das Rezept.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. liebe Bella,

    ich wünsche dir weiterhin viel Freude in deiner Weihnachtsbäckerei !

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. uiii, endlich kann ich mal etwas für die Weihnachtszeit mit dem TM machen ... hast du da noch mehr Rezepte für?
    LG. Solveig

    AntwortenLöschen
  8. mmmh. hört sich lecker an. Habe ich mir fürs nächste Jahr vorgemerkt. Lieben Dank und Grüße
    Michaela Sch.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Lecker das wird auf jeden Fall dieses Jahr noch getestet;-)
    gruß Ester

    AntwortenLöschen
  10. mmmmhhhhh, das schaut ja lecker aus. Zum Hineinbeißen.
    LG
    Jutta W.

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich super lecker an!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Sieht lecker aus. Werd mich heute auch mal ans Backen machen.

    LG Petiwiesel

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Rezept vielen Dank
    Ute G. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Hört sich gut an ! Danke vielmals.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Hmmm, danke für das Rezept :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  16. Oh man, das hört sich lecker an und sieht auch klasse aus! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bella,

    das hört sich ja lecker an ... das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke für's Teilen.

    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bella,
    vielen Dank für das Rezept. Hört sich lecker an. Muß ich auch mal probieren.
    LG Miri

    AntwortenLöschen