Sonntag, 21. Dezember 2014

★ Adventszauber ★ {21}

Heute zünden wir also nun schon die 4. Kerze an....und die Wunschzettel sollten soweit geschrieben sein :) Das ist nämlich auch mein heutiges Wort


Wunschzettel

Kommentare:

  1. Wunschzettel: oh, der ist schon lange abgeschickt, und ich hoffe einen teil davon am hl. Abend zu bekommen,...

    AntwortenLöschen
  2. Der Wunschzettel ist groß...
    Aber ich selbst wünsche mir vor allem Gesundheit für meine ganze Familie.
    Und allen anderen.
    Und hoffe, dass wir auch im nächsten Jahr wieder mit viele schöne Inspirationen von Dir erhalten ;-)
    Schönen 4. Advent!
    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  3. Das sind Erinnerungen an Kindertage. Da hat man aus Katalogen die Wünsche ausgeschnitten... und dann doch wieder etwas anderes bekommen... Komisch, irgendwie wurden meine Wunschzettel nie richtig zugestellt ;o).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bella
    da dies vielleicht mein letzter Blogrundgang vor Weihnachten ist, wollte ich es nicht versäumen, dir ganz herzlich für deine Posts in diesem Jahr zu danken (du bist immer so fleißig und gibst dir so viel Mühe,uns deine Werke auf so schöne Art zu präsentieren) und dir ein wunderschönes Weihnachtsfest zu wünschen.
    Ich hoffe, auch du kannst dann mal einen Gang runterschalten :-)
    Herzliche Grüße
    Gisa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bella ,
    die Wunschzettel unsere Enkel sind so
    bescheiden , dass man sie erfüllen
    kann . Uns machen ihre leuchtenden
    Augen glücklich ! Wir wünschen uns
    nur Gesundheit ! Dir noch einen schönen
    4. Advent .
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Früher haben wir Wunschzettel geschrieben oder besser wir haben aus Katalogen die Sachen ausgeschnitten und aufgeklebt.
    Da konnten sich die Eltern das besser vorstellen und nichts falsches kaufen.
    einen schönen 4. Advent wünscht
    Jutta W.

    AntwortenLöschen
  7. Auf meiner Wuschliste stand : Ausbildungsplatz für meine Tochter und dieser Wunsch ist schon am Freiotag in Erfüllung gegangen.
    LG und dir ein schönen Adventssonntag Heike

    AntwortenLöschen
  8. Den guten alten Wunschzettel habe ich vor vielen Jahren wieder eingeführt, nachdem ich (als erwachsene Frau!) einen Pinguin-Schlafanzug bekam. :o) Seitdem werden mir wieder wirkliche Wünsche erfüllt. ;o)
    Viele Grüße
    Kerstin W.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab Gestern eine schöne Idee gehört:
    jedes Familienmitglied schreibt einen Wunschzettel,
    dann werden alle eingesammelt, gemixt, jeder zieht einen Wunschzettel und beschenkt dann diese eine Person an Weihnachten. Geschenke werden mit gleichem papier eingepackt, und an Weihnachten wird nacheinander ausgepackt und überlegt, wer wohl wen beschenkt hat :)
    Fand ich eine schöne Variante statt jeder beschenkt jeden....

    HeikeM

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    unser Sohn ist gerade erst in die Schule gekommen, daher hat er dieses Jahr noch keinen Wunschzettel geschrieben, aber mehrfach erwähnt wurden die Wünsche für das Christkind schon ;-)

    LG

    Nicole G.

    AntwortenLöschen
  11. Als Kinder haben die meisten von uns zu Weihnachten einen Wunschzettel geschrieben. Da haben wir all das, was wir gerne haben wollten, auf ein Stück Papier gekritzelt. Damals wussten wir ziemlich genau, was wir uns wünschten. Heute schaffen wir das nicht mehr so einfach, ohne zu zensieren aufzuschreiben, was wir wollen.
    Der besondere Charme an diesem Wunschzettel war, dass wir erst einmal restlos alles aufgeschrieben haben, was wir wollten – egal wie groß und unerreichbar vielleicht auch manche unserer Wünsche waren. Wir wussten zwar, dass wir nicht alles davon bekommen würden, aber wir waren uns sicher, dass der Weihnachtsmann eine weise und gerechte Entscheidung treffen würde, welche von den Wünschen den Weg zu uns finden würden.

    Vielleicht ist das etwas, was nicht nur als Kind Sinn macht.
    Heute wünsche ich mir nur noch, dass wir alles gesund und glücklich bleiben .

    Schöne Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab letztes Jahr ein Wunschbuch eingeführt. Da muss jeder seine Wünsche bis Anfang Dezember eingetragen haben, damit auch genug Zeit ist, diese Wünsche zu erfüllen.....LG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    vor ein paar Tagen haben viele Kinder einen Wunschzettel gestaltet. Diese haben wir dann zum Christkind geschickt. Und ein paar Tage später kam Post vom Christkind. Es war so schön die Gesichter der Kinder zu sehen, als ich Ihnen die Briefe vorlas. Das war ein sehr schönes Erlebnis, nicht nur für die Kinder.
    Ganz lieben Gruß und einen wunderschönen 4. Advent
    Nicole aus E,

    AntwortenLöschen
  14. Einen Wunschzettel bekommt meine Mutter auch von uns erwachsenen Kindern immer noch jedes Weihnachten um sich daraus ein schönes Geschenk für uns auszusuchen und uns damit zu überraschen :)
    Grußs crapkat

    AntwortenLöschen
  15. Für einen Wunschzettel ist meine Maus momentan noch zu klein, aber ich denke nächstes Jahr wird sie mir schon einen präsentieren ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  16. ...schreiben wir jedes Jahr am 1. Adventswochenende an den Weihnachtsmann...und bisher hat er auch immer geantwortet!! LG Tine

    AntwortenLöschen
  17. der Wunschzettel wurde bereits vom Christkind abgeholt und nun heißt es warten.
    Michaela Sch.

    AntwortenLöschen