Montag, 14. Oktober 2019

Kling Glöckchen . . .

Am Freitagvormittag - während meines Workshops
sind noch die letzten weihnachtlichen Stanzen geliefert worden.
Unter anderem auch verschiedene Varianten von Glocken.

Ich dacht - nee, die brauchst du nicht auch noch
:)))
Doch am Samstag, kurz bevor wir uns auf den Heimweg gemacht haben,
musste ich mich doch nochmal schnell mit den beiden 
Die-Päckchen zu Alina & Hilde an die Kasse stellen
und die Glocken durften mit nach Hause
♥ ♥ ♥
Hierfür habe ich einen Streifen Washi - Amaryllis aufgeklebt
und die Glocke beim Stanzen zur Hälfte auf das Washi gelegt.
Für die Karte habe ich die kleine Glocke 3x gestanzt,
jeweils mittig gefaltet und somit in 3D auf die Karte geklebt.
Das  *Umschlagsfutter* habe ich aus passendem Papier gestanzt
...oder als Bundle... für beide Umschlag-Varianten
@Karin & Diana.... erkennt ihr es:
ICH habe gekleckst 
:)))
Seit langer Zeit mal wieder den Gansai Farbkasten rausgeräumt

Dann gibt es auch eine Glocke - eigentlich als Tag | Etikett
*
*
*
Ich habe diese hergenommen, 4x ausgestanzt, mittig gefaltet
zusammengeklebt und daraus einen Anhänger gemacht!

Der Einsatz des Washitapes war hier genauso 
wie bei der kleinen Glocke

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten ( und unter Umständen auch weitere
personenbezogene Daten, wie z.B.deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.