Sonntag, 1. November 2009

Der Anfang wäre gemacht...

Endlich habe ich den ersten Schwung meiner gescrappten *Kleinigkeiten* fertig.... Die Adventszeit rückt immer näher und die Zeit rennt und rennt und ich habe mir doch noch soooooo viel vorgenommen.
Diese Rezeptbücher sind für den Adventsmarkt, der bei uns im Ort statt findet und da ich erst seit vergangener Woche definitiv weiß, dass ich bei nem Stand dabei bin, habe ich vorher auch noch nicht großartig was dafür gemacht.
Mittlerweile bin ich schon wieder an einem weiteren, wie ich finde sehr schönen Teilchen, doch mehr verraten kann ich leider noch nicht, denn damit möchte ich Euch die Möglichkeit geben bei mir auf dem Blog was zu gewinnen.... also immer schön fleißig hier lesen und dann erfahrt ich auch, wie und was Ihr gewinnen könnt ;-)
Für die Rezeptbücher habe ich die wunderschönen Papierchen von Scenic Route verwendet. Im Inneren sind Seiten mit Zeilen die gefüllt werden können und für den Schutz des Covers habe ich noch eine dickere Folie mit eingebunden (BIA).





Über nette Kommentare freue ich mich immer....

Kommentare:

  1. Die sehen toll aus Bella. Ich hoffe sie verkaufen sich gut und bin schon gespannt auf deinen nächsten Post :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,

    die sehen echt toll aus, ich mag deinen Still.
    Bis bald

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bella,
    sind klasse geworden, da hast du wieder überstunden gemacht so wie das aussieht! Ich wollte ich wäre schon soweit!

    LG
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella
    die sehen richtig schön aus. Da drücke ich dir doch die Daumen das du sie gut verkaufst.

    Lg
    patzi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bella,
    bin mal wieder in Deinen Blog am stöbern, ich besuch Dich gerne!
    Die Rezeptbücher sind wunderschön,
    Dank Deinem Tip konnte ich bei Dani schöne Sachen zu Scrappen bestellen.
    Die Spiralen für die Rezeptbücher, woher beziehe ich die?
    Vielleicht kannst Du mir helfen.
    Ganz lieben Gruß
    von Nicole

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten ( und unter Umständen auch weitere
personenbezogene Daten, wie z.B.deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.