Freitag, 20. Oktober 2017

Falthaus - Leporello

Als ich so ein wenig mit der neuen Stanze
experimentiert und ausprobiert habe,
kam mir die Idee .... ein Leporello wäre damit sicher auch machbar
...und es gibt noch einige Möglichkeiten mehr...
:)))
Und ja, es geht!
Für meine heutige Variante habe ich das Häuschen 4x gestanzt 
und die Bodenlaschen abgeschnitten 
und die Häuschen an den Seitenlaschen aneinander geklebt
Die neuen Papiere Winterhallöchen & Fuchs und Gans 
haben darin ihren besonderen Platz gefunden.
Der Grund: 
Das Leporello ist für unseren jüngsten Neffen, 
der kommende Woche seinen 6. Geburtstag feiert und dieses Kiga-Jahr 
ein FUCHSkind ist.
Passender könnte es also nicht sein
In dem Leporello haben 
Stanzen - Kärtchenbogen - Stencil - Paste - Stempel - Dots - Eyelts & ZickZackstiche 
ihren Platz gefunden 
:)))


(habe ich aber nicht als solchen eingesetzt)

♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Liebe Bellas
    Dein Leporello ist ein Traum! Süss mit den Pinguinen. Die Schablone muss ich unbedingt testen. Mein kleiner mag diese Tierchen so gerne.
    Ich trau mich nie die Bögen zu zerschneiden. Du hast es super gemacht!
    Liebe Grüsse Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaa… das sieht super aus 😍
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella,

    das ist eine wunderschöne Idee und ein wunderschöner Winter-Häuschen-Leporello: ganz ganz toll!

    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bella,
    das ist ja aller-aller-allerliebst!!! Einfach genial.
    Herzliche Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herzallerliebst dein HäuschenLeporello!!!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten ( und unter Umständen auch weitere
personenbezogene Daten, wie z.B.deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.