Sonntag, 8. Juli 2012

Sauer - fruchtig - lecker

Nachdem 'Vorgeschmack' von heute Nachmittag gibt es nun das Ergebnis! Aus den ganzen Zitronen und Limetten habe ich *Zitronensirup* gekocht ... oder auch Zitronen - Limettensirup ---- wie man möchte :-)
Die Idee zu der Zitronen-/Limettenverwertung habe ich von Silke ..... Ich habe Rezept von Silke nochmal halbiert und das Ganze nur mit 1l Wasser und 1 kg Zucker gekocht. Da die Zitronen und Limetten eher klein waren, habe ich auch je 5 Stück verwendet... Insgesamt habe ich drei solcher Flaschen füllen können, wobei die erste schon leer ist - es schmeckt also :-) Vor allem mit gut gekühltem Minerlwasser!


Nun wünsch ich Euch noch einen schönen Abend 
und ein guten Start in eine neue Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Bella, na dann kann der Sommer kommen. Das hört sich gut an und mit kaltem Mineralwasser bestimmt erfrischend.
    Wieder hast du so toll dekoriert,

    Schönen Abend
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ... ich habe den Sirup auch schon gekocht - und wir sind auch ganz begeistert! mmmmmmmmmmhhhh!

    Schönen Abend dir,
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. klingt das erfrischend, mmmhhhh, so tolle Flaschen und die Deko, super
    guten Start in die neue Woche
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella,
    das sieht ja super erfrischend aus. Die Fotos sind toll. Mann möchte am liebsten zugreifen.
    LG
    Martha

    AntwortenLöschen
  5. Der Sirup ist "yammie"...
    Wie auch immer du diese tollen Bilder "schießt". Ich bekomm das nie so hin.
    Lieben Gruß Tanaj

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt sehr erfrischend. Ich glaube das Rezept werde ich morgen mal "nachkochen". Bei uns in Hamburg war es heute mal wieder schwül-warm wie warscheinlich vieler Orts. Da passt so eine Erfrischung besonders gut. Die Deko wie immer perfekt passend und bezaubernd schön. Ein absoluter Augenschmaus.

    Liebe Grüße aus dem "schwülen" Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bella,
    tolles Rezept und wow - die Fotos sind total schön!!!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Mhm....yummi....da frag ich mich, was war zu erst: die Idee für die Deko? Oder die Idee diesen Sirup zu machen ;-) Sieht klasse aus! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Super fruchtig und spritzig schaut das aus. :)
    Deine Ideen sind echt immer wieder toll.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bella!
    Schaut ja suuuuuper lecker aus!
    Vorallem auch mit passender Verzierung. Echt super!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bella,
    klingt lecker und sieht (genau wie schon die Vorbereitung im letzten Post!) suuuuperlecker und erfrischend aus! Das wirkt sogar in die Ferne ;o)
    Die Stanze passt ja genial dazu! (Wenn die Farben anders rum wären würde es genau wie die Zitrona aussehen...). Eine schöne Idee auch zum Verschenken (aber man behält es doch lieber selbst, oder?!)
    Viele liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  12. Oh, schaut das lecker aus! Nachdem ich die Holundersaison dieses Jahr verpasst habe, könnte ich mich mit Limetten versuchen, wenn ich das so sehe. Sehr schön auch die Collage mit dem Rezept! LG - Katja

    AntwortenLöschen
  13. Das das geschmeckt, glaube ich gern! Der Auftritt ist schon allein ein Augenschmauss! 1000 Dank für die Rezeptvariante.... darf beim nächsten Grillen nicht fehlen :-)
    GLG
    Annika

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht lecker aus und ist bestimmt erfrischend!
    Und der Anhaänger macht richtig was her!

    Hoffentlich habe ich Zeit, das Rezept auszuprobieren.
    Lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  15. Habe gerade den Zitronensirup gemacht! Also der ist sowas von lecker und meinen 4 Kids schmeckt er auch- da werde ich wohl gleich mal mehr davon machen müssen.
    Danke fürs Rezept!
    Lg
    Petra T.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bella,

    das klingt aber lecker - werde ich gleich mal mit meinen Senioren ausprobieren :)

    lg
    Miriam

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bella,

    den Sirup probiere ich auch aus! Passt sicher auch gut in Ipanema, wenn man mal keine Limetten zur Hand hat ;)

    Ich habe mich neulich an Erdbeer-Vanille-Sirup versucht. Lecker! Ob in Mineralwasser, wie auch bei deinem Vorschlag, oder in ein gut gekühltes Altbier mit Erdbeeren als Bowle :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Was sind denn das für tolle Stanzen?!

    Sieht richtig lecker fruchtig aus! Mal schauen, ob ich es schaffe, es auszuprobieren.

    LG Katta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katta!

      Was die Stanzen angeht:
      Das Äußere ist mit einem Spellbinder Die gestanzt, die Kreise mit SU und das Innere ist eine EK Success Stanze

      Löschen
    2. DANKE, Bella!! Wie nennt sich die von Spellbinder?? Von EK muß ich mir glaube ich, auch ein paar anschaffen! Die haben ja tolle, habe ich gerade gesehen!
      LG Katta

      Löschen
    3. Sorry, aber ich kann nicht alle Bezeichnungen meiner Die´s im Kopf haben :-)

      Schau doch mal im Online Shop von Paper Memories, dem Steckenpferdchen oder Dani Peuss.... da wirst Du unter Spellbinders sicher fündig

      VIEL GLÜCK

      Löschen