Dienstag, 3. Juli 2012

Ringkästchen

Andrea & Martin wollten ebenfalls ein Ringkästchen, so wie ich es auch für unsere Hochzeit gemacht hatte. Kein Kissen, kein Strauß --- nein es sollte passend zum Rest der ganzen Deko sein.
Im Kästchen habe ich zwei Herzen mit Satinbänder befestigt... an diese Bänder können dann die Ringe gebunden werden.
So - und für mich heißt es jetzt gleich wieder: auf zum 1. Hilfe - Kurs am Kind ..... nach dem heutigen Abend haben wir alle 9 Stunden geschafft und hoffentlich für den 'Notfall' gerüstet!

Kommentare:

  1. Oh wie schön. Super edel sieht das aus. Da wird sich das Brautpaar aber freuen.
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,
    das sieht wunderschön aus!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Bella, das ist wirklich das schönste Schmuckkästchen für das Ehepaar !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella,

    das Kästchen ist richtig toll geworden. Es ist so schön romantisch. Das wird dem Braupaar lange in Erinnerung bleiben.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön ist das denn!!!



    Bei uns ist der erste Hilfe Kurs am Kind immer freitags (also nach einer vollen Arbeitswoche) nach 6 Stunden Arbeit. Aber der Kurs geht dann 5-6 Stunden. Ich habe das nicht mitgemacht, sondern bin zu einem anderen Kurs unter der Woche gegangen (ich konnte freitags nicht). Das war viel angenehmer.
    Ich hoffe du hast deinen Kurs gut rumgebracht!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  6. sieht toll aus! Ich finde so ein "alternatives" Ringkissen auch viel schöner als so ein klassisches Stoffteil, ich wollte sowas auch nicht... ;) Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Idee! Und die Ausführung ist mal wieder einfach nur: klasse!
    Erste Hilfe am Kind hatte ich auch schon mal, - war gar nicht einfach, hier so einen Kurs zusammen zu bekommen. Leider weiß ich nicht mehr viel davon...
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen