Freitag, 7. Oktober 2011

Endlich - die Anleitung

Jetzt habt ihr ja geduldig gewartet und daher kommt heute endlich auch die Anleitung für die Karte mit den vielen Klappen.... :-)

Hier ist, wer möchte die Anleitung zu meiner "Klappkarte".... Zunächst ist es hilfreich, wenn Ihr Euch alle Teile, die Ihr für den "Grundaufbau" der Karte benötigt zuschneidet... sucht Euch Cardstock in 2 - 3 Farben aus, die schön miteinander harmonieren....

Und zwar wie folgt (die Nummern entsprechen denen der nummerierten Bilder)

1. Cardstock auf 23,5cm x 10,5cm zuschneiden und von der linken Seiten bei 7cm und 7,5cm falzen

2. CS auf 14cm x 14,8cm zuschneiden und an der 14cm Kante bei 4,5cm falzen.... an der Klappe die nach vorne geht einen Borderrand stanzen

3. CS auf 9,5cm x 12cm zuschneiden und an der langen Seite bei 6cm und 6,5 falzen

4. CS auf 10cm x 16cm zuschneiden, bei 8,5cm und 9cm falzen und rechts ernäut eine Borderrand stanzen

5. CS auf 27,5cm x 10cm zuschneiden und auf der rechten Seiten ebenfalls einen Borderrand stanzen und bei 15cm von links falzen

6. CS auf 12,5cm x 7,5cm zuschneiden und die Ecken abrunden

7. CS (für das Cover) auf 13cm x 10,5cm zuschneiden und diesen evtl. prägen

8. Einen Borderstreifen in den Maßen 10,5cm x 2,5cm

9. CS auf 10,5cm x 7cm zuschneiden (für die "Cover"-Rückseite zum abdecken)Wenn Ihr nun alle Einzelteile habt, geht es an´s "zusammenbauen"

- Zunächst nehmt Ihr den Cardstockstreifen Nr.1 und klebt den Border Nr.8 von hinten/innen an die linke, kürzere Seite

- Dann wird das evtl. geprägte Cover (Nr. 7) ebenfalls dahinter geklebt - und zwar soweit, dass die rechte Kante mit der rechten Kante der Rückseite des Minis abschließt

- Ebenso befestigt Ihr schon jetzt ein Eyelet mit einem Stück Band (sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite) wenn Ihr das Kartenmini später verschließen möchtet

Auf der Innenseite klebt Ihr nun das 10,5cm x 7cm (Nr.9) CS-Stück um die Klebekante zu verdecken
- Der "Umschlag" für das Kartenmini ist soweit fertig (Rohling)

- Für den Innenteil klebt Ihr nun den 14cm x 14,8cm Cardstock (Nr. 2) mit dem kürzeren Stück von hinten an den 27,5cm x 10cm Cardstock Streifen (Nr.5)

- Rechts an den 27,5cm x 10cm CS-Streifen wird nun das 9,5cm x 12cm Stück (Nr. 3) geklebt und auf diese Klappe dann das 12,5cm x 7,5cm große CS-Stück (Nr. 6) mit den abgerundeten Ecken

- Wenn das Innenteil nun zusammengeklappt ist, wird an der rechten Seite noch das letzte CS-Stück (Nr. 4), ebenfalls von hinten angeklebt, damit die Klappe mit dem Borderrand vorne zu sehen ist- Somit ist nun auch der Innenteil fertig

- Der Innenteil muss jetzt nur noch in den "Umschlag" geklebt werden und zwar auf die rechte Seite

- Ihr habt es geschafft! Euer Karten-Mini-Rohling ist fertig!- Jetzt sind der Phantasie keine Grenzen mehr gesetzt! Ihr könnt stempeln, stanzen, Texte einfügen...... was ihr wollt! Gestaltet Eure Karte nach Euren Vorstellungen

Kommentare:

  1. Oh, toll!!! Vielen Dank für die Anleitung
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,
    vielen lieben Dank für die Anleitung. Da steckt ja wahnsinnig viel Arbeit drin und dann auch noch die Handgriffe erklären, unglaublich.
    Lg und ein schönes Wochenende
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, was für ein WS! Danke dafür! Werde mich bei herbstlichen Sturm wahrscheinlich am Wochenende mal dran versuchen....Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tolle Anleitung!
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Bisher habe ich immer nur still mitgelesen und gestaunt, aber heute muss ich mal Danke sagen, für all die schönen Sachen, an denen du uns fast täglich teilhaben lässt. Dein Stil und deine Werke faszinieren mich jedesmal aufs Neue wieder. DANKE!
    LG Helke

    AntwortenLöschen
  6. wow Bella Danke für die geniale Anleitung. Ich bin ja immer dankbarer Betrachter deiner Werke.
    Ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. Bella du bist ein Schatz! 1000 Dank für die tolle Anleitung die du für uns gemacht hast.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tolle Anleitung.Dein Blog ist einfach klasse.Da schau ich gerne rein, auch wenn ich nicht oft was schreibe.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  9. WOW! Danke für die Anleitung!

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Danke Bella für die tolle Anleitung
    LG martina

    AntwortenLöschen
  11. Danke für diese super erklärte Anleitung. Da macht es richtig Spaß, dieses Teil nach zuarbeiten.
    einen guten Start in die neue Woche
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ganz ganz lieben Dank für die Mühe mit der Anleitung- sie ist so klasse
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die Superanleitung. Damit hat das Nacharbeiten super geklappt!!
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bella,

    vielen lieben Dank für die geniale Anleitung, ich hab grad schon die erste Karte danach gezaubert.

    Eine Frage dazu hätte ich noch ist
    die eine linke Innenseite mit dem aufgeklebten CS mit abgerundeten Ecken wirklich nur 9,5 cm hoch und die Gegenseite 10 cm hoch?

    Herzliche Grüße Corinna

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab die Anleitung Gestern im Forum entdeckt und auch gleich
    nachgewerkelt (und das will bei mir was heissen!). Super. Vielen Dank.
    LG Gisela / maedi

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diese tolle Anleitung. Ich habe eine Karte gewerkelt. Hier kannst du sie anschauen, wenn du magst:

    http://prinzessinn.blogspot.ch/2014/01/geburtstagskarte-mit-vielen-klappen.html

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Karte und tolle Anleitung!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen