Montag, 25. April 2011

Für pollengeplagte Schnupfnasen...

sind diese "hasenstarken Taschentuchverpackungen"..... Um die mit einem Hasen bedruckten Taschentücher eine Schachtel bauen (18cm x 11,5cm --- bei 4,2 / 6,4 / 12,3 / 14,5 falzen) und dann mit entsprechenden Stanzteilen einen Hasen gestalten....

Verwendet habe ich folgende SU-Stanzer: Oval groß und klein, Modernes Label, Herz klein und die neue Blütenblätterstanze
Für alle Muttis die mit Ihren Kleinen noch ein Hasenfingerspiel machen möchten, hätte ich hier noch ein passendes zu den Taschentüchern:

Es war einmal ein Häschen. Das putzt’ sich nie sein Näschen.
Da sprach die Frau Mama: „Mein liebes kleines Häschen, putzt du dir nicht das Näschen,
dann sag ich’s dem Papa.“ Da lief das kleine Häschen und suche unterm Gräschen ein feines Kohlblatt aus,
putzte sich damit das Näschen und lief geschwind nach Haus.
Die Mutti sah es kommen, hat’s auf den Arm genommen: „Mein liebes kleines Häschen,
wie sauber ist dein Näschen,“ und gab ihm einen Kuss.

Kommentare:

  1. Die perfekte Verpackung zu den Taschentüchern!LG Helga

    AntwortenLöschen
  2. Uih, die sind süß....und wären hier im Hause sehr willkommen, gehöre ich doch auch zu den geplagten....alle freuen sich über's Wetter und ich sitz drinnen :-(
    Den Spruch find ich übrigends sehr genial, wurde grad schon abgeschrieben und ab morgen meiner Kleiner präsentiert! Danke dafür!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. das ist wieder ne tolle Idee!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja total süß und total toll geworden. Eine super Idee, die Packungen so zu verzieren. Lg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja genialst!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen