Donnerstag, 9. April 2015

♥ N E U ♥

Vor kurzem habe ich Dir  h i e r  eine schöne Lieferung mit Punkten & Sternen gezeigt und nun endlicht verrate & zeige ich auch, für was ich unter anderem einen kleinen Teil davon brauche!
Als die 'Schön auf Schön - Mädels' Anfang März zum Brunch bei Kerstin waren, hatte Silke eine tolle Buchhülle aus Filz dabei - blanko, nicht bestickt. Aber da dachten wir uns, dass können wir auch - zumindest ähnlich und dann natürlich auch noch bestickt :)
Und das ist nun meine erst Notizhefthülle geworden ......
Die nächsten sind schon in Arbeit .....
In dem Heft möchte ich mir Maße und evlt. kleine Anleitungen notieren, dass vielleicht die Zettelwirtschaft mal ein Ende hat :)))

Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Frühlings-Abend 

♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Ohhhhh wie schöööön!!!
    Total toll!!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll. Sowas wäre für mein Siebhirn auch gut... ständig vergesse ich, welche Maße ich benutzt habe oder wo ich tolle Dinge bekomme, Ideen was ich noch in Angriff nehmen möchte und wie es umsetzbar ist... ach Bella, einfach wieder eine superIdee... sehr gut dass Silke euch den Anstups gegeben hat ;-)
    GlG. Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Das Notizheft ist super geworden!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. ..dann wünsche ich Dir viele Einfälle :-)
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Die Hülle sieht klasse aus!
    VG

    AntwortenLöschen
  6. ... und wieder so was toll gesticktes! Jedes Mal wenn ich hier Stoffstickereien seh, dann streiten sich Overlook und Sticki um den besten Platz auf meiner "Must Have" Liste! :)

    Eine sehr schöne Buchhülle. Und ich wünsche dir Durchhaltevermögen bei der Zettelwirtschaftbekämpfung ;)

    Gruss Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Haha, ich liebe diese kleinen schielenden Eulen. Und bin voller Bewunderung für Deine vielen Talente. Gibt es eigentlich etwas, was Du nicht kannst? ;-) So eine Gedankenstütze bräuchte ich eigentlich auch. Aber ich kenne mich, es würde nicht lange dauern, da hätte ich vergessen, dass ich mir doch alles aufschreiben wollte....und wahrscheinlich würde ich auch ständig danach suchen....*lach* ;-) Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Marion

    AntwortenLöschen
  8. Och die ist ja herzallerliebst!! Genau meine Farben und dann noch mit so einer süssen kleinen Eule. Ist super geworden!! Hoffen wr, das Büchlein füllt sich mit vielen tollen Ideen ;)
    ganz liebe Grüsse
    Bili

    AntwortenLöschen
  9. Zettelwirtschaft kenne ich auch ☺
    Deine Buchhülle ist wunderschön. Ich staune immer über Deine vielen tollen Talente.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. mal wieder super.......schwärm ;-)
    lg SilviaH

    AntwortenLöschen
  11. Eine wirklich super süße Idee :)
    Eigentlich bin ich nicht so ein Eulen-Fan, aber die passt einfach nur super auf dein Notiz-Büchlein. Wirklich toll!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin jeden Tag hin und weg von Deinen wundervollen Werken. Wo hast Du nur immer diese Ideen her? Da kann man richtig neidisch werden auf soooo viel Kreativität! Würdest Du vielleicht verraten von wo diese bezaubernde kleine Eule ist? Ganz lieber Gruß von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist von DaWanda / Lubalou

      Löschen
    2. Danke für Deine Auskunft! Leider hat der Shop gerade keine Produkte zu kaufen! Lieber Gruß von Michaela

      Löschen
  13. Ach Bella, das ist so schön. Da hast du dich mal wieder selbst übertroffen. Und wie süß die Eule schaut, - dann noch dieses süße Sternenbändchen, herrlich. Würde ich dir sofort abnehmen *zwinker* LG Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Oh, diese kleine Eule ist aber niedlich! Wie schön du dies wieder gemacht hast, Bella. Ich wünschte mir, ich könne nähen...

    AntwortenLöschen
  15. Geniale Idee - der Verschluss ist ja klasse!
    Toll!

    Sonnige Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Bella,

    ich finde die Notizhefthülle echt hübsch, auch die Farben passen schön zusammen.

    Allerdings ist das Apostroph leider falsch. Vielleicht hast Du ja noch einen kleinen Stern oder etwas anderes, was Du noch dort aufnähen könntest. :)

    Man sieht das falsche Genitiv-Apostroph mittlerweile leider recht häufig, aber es tut mir wirklich in den Augen weh. Es schreibt doch auch keiner Glück’skind. :D

    (Wobei ich das auch schon mal beim Plural gesehen habe, so wie hier: http://www.deppenapostroph.info/wp-content/uploads/Autos-bitte-nicht-rueckwarts-einparken.jpg)

    Viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen