Sonntag, 31. August 2014

Aus der Küche . . . Quetschekuche

Heute gibt es mal wieder einen Post aus meiner Küche ....die Zwetschgenzeit muss genutzt werden um *Quetschekuche* zu backen --- so heißt er bei uns im Dialekt :)))
Ganze einfach ....
Hefeteig herstellen .... geht wunderbar mit dem TM
Zwetchgen entkernen
Streusel mit den Händen kneten
Teig ausrollen
Zwetchgen & Streusel drauf
ab in den Backen
vernaschen 
:)))

Habt alle einen schönen Sonntag .... der kreative Teil kommt später
♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Ich bin ja nicht so ein Freund von Quetsche ( so heißen die Zwetschgen auch bei uns), aber Dein Kuchen sieht total lecker aus. Den würde ich glatt probieren wollen.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Mhm....yummi....das sieht verdammt lecker aus! Schönen Sonntag! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mein absoluter Lieblingskuchen und Deiner hie ist so schön angerichtet. Wann kann ich zum probieren komemn?
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, wie fein!
    Das hätte mir auch geschmeckt ....! :-)

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  5. Mmhhhhh, der sieht zum Reinbeißen lecker aus :-)
    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bella,
    ich schau immer wieder gern auf Deinem Blog vorbei,
    und bin immer total begeistert über die tollen Ideen und
    die traumhafte Umsetzung...
    Ich liebe Zwetschgenkuchen bin aber immer noch
    auf der Suche nach dem "Ultimativen Rezept", kannst
    Du mir eins empfehlen.
    Liebe Grüße
    Susanne R.

    AntwortenLöschen