Samstag, 5. Oktober 2013

G.L.Ü.C.K wunsch

Heute ist unser Kiga-Team eingeladen ... unsere 'Busfahrerin' die die Kinder aus dem benachbarten Ortsteil mit dem Gemeindebus zu uns in den KiGa fährt feiert ihren 50. Geburtstag und unter anderem bekommt sie diese Glückwunschkarte
Rot - Weiß muss ja nicht immer an Weihnachten erinnern :-)
Außen habe ich Spellbinder-Kreise und den Circle Burst verwendet, der Stempel ist von Alexandra Renke, den ich wieder auf eine transparente Banderole gestempelt habe
Im Karteninneren habe ich einen GLÜCKS-Stempel von Alexandra unter einem roten starken Transparentpapier gestempelt. Auch das Papier ist von Alexandra und beides kannst Du entweder über das Bestellformular oder auch Silke beziehen
Das Transparentpapier habe ich mit einer Öse an dem weißen Papier befestigt, so lässt es gut aufklappen. Und wenn Du auf der Suche nach den Kleeblättern bist, dann wirst Du hier fündig
Und jetzt muss ich mich langsam fertig machen, damit ich die Karte samt Geschenk auch reichtzeitig zu Feierbeginn überreichen kann :-)
Euch wünsche ich einen schönen Abend

Kommentare:

  1. Die Karte ist wundervoll gestaltet.

    Viele Grüße
    Gabi
    tieva-design.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich verarbeite auch soo gerne rot - es hat einfach was. Deine Karte sieht entzückend aus. Die A.R.-Stempel setzt du aber auch immer toll ein - sieht schön aus unter dem roten Transparent. Etwas buntes Transparent hab ich auch noch. Hatte es mir mal bei A..i gekauft und so viel verarbeitet, dass ich momentan schon darauf warte, dass es mal wieder mit im Angebot ist.
    Lieben Gruß რUlrikeრ

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bella,

    dein Blog ist einfach nur toll. Ich schaue fast täglich, was du wieder Schönes gezaubert hast und bin immer wieder völlig fasziniert, wie du das alles zeitlich unter einen Hut bekommst. Wer sich da über Groß- und Kleinschreibung Gedanken macht, hat offensichtlich wirklich nichts anderes zu tun. Ich wünsche weiterhin viel Spaß und viele kreative Ideen. Ich bin gespannt, was du uns noch alles zeigen wirst.

    Herzlichen Dank für all die vielen Anregungen und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Magst du mir veraten, welches schwarze Stempelkissen du verwendest? Deine Abdrücke wirken immer so schön tief und saftig...LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Auf Papier nehme ich das normele von SU und wenn ich auf den transparenten Banderolen stempel kommt Staz On zum Einsatz

    AntwortenLöschen