Freitag, 29. März 2013

Mit Kindern stempeln

Als ich auf der CREATIVA in Dortmund war bekam ich von Alexandra Renke ein Überraschungspäckchen überreicht --- ich hatte es schon einmal gezeigt! In dem Päckchen befanden sich viele kleine Osterhasenkarten für die 25 Zwerge in meiner Kindergartengruppe und die letzten Tage war es dann soweit und ich habe ein paar Stempel, einen Schwung Stempelkissen und natürlich die Kärtchen mit in den KiGa genommen und die Kinder durften sich ein Kärtchen samt Umschlag bestempeln
Sie hatten echt Spaß daran - selbst die 3jährigen standen um den Arbeitstisch um auch dran zu kommen .... und mit dem 'Klecks-Stempel' von Alexandra konnten die Kinder ihrem Hasen ein schönes fleckiges und buntes Fell verpassen :-)
Da siehst Du nochmal das Überraschungspäckchen .... ebenfalls schön bestempelt und mit Federn und Perlen geschmückt :-)

Ich werde jetzt hier noch ein wenig das 'Papier-Stempel-Material-Ausräumchaos' beseitigen und vielleicht melde ich mich später noch einmal.....

Kommentare:

  1. Ganz toll, was auch schon Kinderhände zaubern können!
    Lieber Gruss, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Toll wie du den "Stempel-Nachwuchs" förderst, und wie eifrig sie bei der Sachen sind. Die Karten sind allerliebst.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Schön, wenn die kleinen schon so toll basten.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Allen Kindern macht Stempeln Spass, si brauchen nur jemanden, der es ihnen richtig lehrt, sonst verlieren sie, bei schlechtem Risultat , ganz schnell die Freude und Interess daran.
    Liebe Ostergrüsse, Ulla

    AntwortenLöschen
  5. ach wie lieb...und mit kindern zu arbeiten macht soviel spass...ich mache es mittlerweile in der grundschule und immer wieder gerne.
    lg
    und ein tolles osterfest.
    sanny

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das hat sicher Spaß gemacht! Auch die Kleinen können schon ganz schön kreativ sein! LG Tanja

    AntwortenLöschen