Samstag, 3. Dezember 2011

Die Anleitung {..3..}

Jetzt aber, wie versprochen die Anleitung zu der Ritter Sport Verpackung..... heute war noch ziemlich viel zu erledigen und als ich vorhin die Anleitung einstellen wollte, waren die Fotos spurlos verschwunden - also nochmal hingesetzt und Schritt für Schritt die Verpackung für Euch gemacht und geknipst!

Zunächst benötigt Ihr einen 12" x 12" Cardstock und schneidet diesen auf 29cm! Das heißt, an einer Seite einen ca. 1,5cm Streifen abschneiden :-) Den 29cm x 30,5cm CS halbiert Ihr auf 29cm x 15,25cm und könnt somit gleich zwei dieser Verpackungen machen.

Als nächstes geht es an´s falzen & falten .... ihr legt das Papier mit der langen Seite in das ScorPal (falls vorhanden) und falzt bei 10cm / 12cm / 22cm und 24cm .... dann dreht ihr das Papier, damit es mit der kurzen Seite im ScorPal liegt und falzt bei 2cm, dreht es um 180 Grad und falzt nochmal bei 2cm

Als nächstes faltet Ihr all Eure Falzlinien und schneidet ein bzw. ab, wie ihr es auf dem Bild seht. Das kürzere Stück 11,25cm x 5cm (Verschlussklappe der Verpackung) liegt oben und dort schneidet ihr den Rand/die Seitenteile (5cm x 2cm) ab .... ansonsten werden die Klebelaschen "nur" eingeschnitten
Hier könnt Ihr nochmal erkennen wo der Streifen von 5cm x 2cm abgeschnitten ist...

Der nächste Schritt ist das Zusammenkleben: klappt den unteren Teil nach oben und klebt die Verpackung an den 2cm breiten Seitenteilen zusammen....

Tja und wenn der "Roling" fertig ist, geht es an das Verzieren .... dabei sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt! Ich habe mir für das untere größere Stück PP in 10c5cm x 9cm zugeschnitten - zum Teil noch mit einem Border aufgehübscht und für die Klappe ist das PP 10,5cm x 4,5cm groß

Auch das "Verschluss-Element" könnt Ihr nach Belieben wählen.... ob nun Stern, Schneeflocke, ein Text etc. ... Auf der Rückseite werden Abstandsklebepads angebracht - wichtig ist, dass Ihr diese nur im unteren Bereich / bis ca. zur Mitte aufklebt, da sonst die "Verschlussklappe" nicht dahinter geschoben werden kann

Hier könnt ihr sehen, wie die Verpackung dann im geschlossenen Zustand ungefähr aussehen soll :-)

Hier habe ich noch eine weitere Variante mit einer Schneeflocke als "Verschlusselement"....

So - ich hoffe, ich konnte einigermaßen verständlich erklären - so auf die "Schnelle" nachdem meine ursprüngliche Anleitung ja verschwunden ist ...... Mateial: Sterne & Kreise: Spellbinders, Schneeflocke: Martha Stewart, Designerpapier: Stampin Up, PP: My Minds Eye, Prägefolder: Cuttlebug

Kommentare:

  1. Hallo Bella,
    vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. ;o)
    Ich bin immer wieder schwer begeistert von deinen Arbeiten!!!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen zweiten Advent.

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,

    vielen Dank für Deine tolle Anleitung. Deine beiden Böxchen sind sehr hübsch geworden !!

    Lieben Dank und herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine tolle Anleitung
    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Du bist aber schnell! Vielen Dank! Du bist einfach toll!

    Sei ganz lieb gegrüsst,
    katrin

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank dafür!! Aber eigentlich hab ich jetzt fast schon ein schlechtes Gewissen....wie war das nochmal mit Einstein und der Zeit??

    Ich wünsche Dir also noch ein paar geruhsame Stunden am Wochenende!

    Lg Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bella,
    hab vielen lieben Dank für die tolle Anleitung.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die tolle Anleitung! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bella,
    ich lese hier schon ne ganze Weile mit....DANKE für die vielen tollen Inspirationen!!! Ich farg mich ja immer,ob Dein Tag 48 Stunden hat ??.Toll und weiter so

    AntwortenLöschen
  9. vielen lieben Dank. Hab sie heute noch als Mini´s gekauft.
    Mach weiter so.

    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bella, danke für die Anleitung. Dann weiß ich ja jetzt, was ich morgen zu tun habe.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Anleitung! Muss ich mir unbedingt kopieren, so dass ich die Verpackung nacharbeiten kann. Meine ToDo Liste wird immer länger

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  12. Einfach Spitze deine Anleitung - und deine Erklärungen, Bella! Bei dir ist alles immer so toll verständlich :o))). Und deine Boxen sind sooo schön!
    Einen schönen 2.Advent.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. DANKE!!!!!!
    Weiß sie gleich einzusetzen :-)
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für die Anleitung!
    Das ist eine nette Geschenksidee ...
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. *glotz*
    dann halt mal "schnell" ne neue Anleitung gemacht???!!!???

    Daaaaaaanke schön
    bis moooooooooooooorgen
    Saphira

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Dank für die feine Anleitung!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  17. Hallo
    ich habe die Anleitung gestern schon gesehen und dacht ich hätte schon kommentiert...
    aber dann hole ich es heute nach. Ich finde so Süssigkeitenverpackungen immer total klasse als keines Geschenk als Mitbringsel.
    Ich gucke mir bisher als stiller Leser regelmäßg Deinen Blog an und bin immer wieder begeistert was für tolle Sachen zu sehen sind.
    Tausend Dank dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen 2.Advent.
    Gruß Tine

    AntwortenLöschen
  18. vielen Dank für die tolle Anleitung, und deine wunderschönen Ideen und Inspirationen!
    lg Manuela smaili

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für die super tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  20. Danke das du dir die Mühen gemacht hast mit der tollen Anleitung. Lieben Dank.

    Vorweihnachtliche Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bella,
    herzlichen DANK für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bella

    Vielen Dank für die super Anleitung und die viele Mühe die du dir immer mit uns machst.
    Ich wünsche dir einen schönen, ruhigen 2. Advent mit viel Kerzenschein.

    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  23. tausend Dank für die Anleitung, das mach ich auf jeden fall nach!!
    Einen schönen 2. Advent wünscht
    Romy

    AntwortenLöschen
  24. Oh, vielen Dank aus der Weihnachsbäckerei. Das ist dann wohl die zweite kreative Idee für heute Abend.

    Dir auch einen schönen zweiten Advent!

    AntwortenLöschen
  25. Schoki ist besorgt und bei der tollen Anleitung kann ja nix mehr schief gehen. 1000 Dank. LG Nicki

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bella,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Die nächsten Mitbringsel sind gebongt!

    Lieben gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Herzlichen Dank für die schöne Anleitung; dann versuche ich mal mein Talent.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  28. wo finde ich nur die Zeit Deine tollen Ideen mal nachzuwerkeln,
    Danke fürs teilen,
    lg Kerstin G.

    AntwortenLöschen
  29. HAllo Bella,
    danke für die Anleitung, da werde ich noch schnell ein paar von werkeln, ich hoffe ich finde heute Abend Zeit dazu!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  30. die Anleitung kann ich gut gebrauchen und werd sie wohl auch auf die anderen Jahreszeiten abwandeln. Bei mir in der verwandschaft wird hauptsächlich Quadratisch praktisch gut gegessen.

    LG Petiwiesel

    AntwortenLöschen
  31. tolle Anleitung...danke dafür !!!

    lg, sunny.

    AntwortenLöschen
  32. Gut gemachte ,leicht zu
    verstehende Anleitung.
    Vielen Dank für Deine Mühe.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  33. Die Anleitung hast du wieder echt super gemacht! So kann man ja gar nichts falsch machen...
    Danke für die Mühe! :-)

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Bella, vielen Dank für die Anleitung! Ich habe die Verpackung nachgewerkelt, allerdings die Maße etwas abgeändert und eine Schachtel Merci darin versteckt. Das ging auch prima und die beschenkten Nachbarn, die das ganze Jahr über unsere Pakete annehmen, haben sich sehr gefreut :-)
    Eine wirklich tolle Inspiration von dir!
    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen