Donnerstag, 19. Mai 2011

Pinwheels oder Windrädchen {Anleitung}

Sie sind im Moment total angesagt....die Pinwheels oder ganz einfach auch Windrädchen - ob auf Karten, Minis, Verpackungen oder sonstigen Kleinigkeiten und die Herstellung ist auch ganz einfach....

Dieses Windrädchen ist ein kleiner Sneak meines Projektes, dass ich Euch wohl morgen zeigen werde....(weitere Sneaks im vorherigen Post)
Zunächst benötigt Ihr ein Quadrat - das Format hängt davon ab, wie groß Euer Windrädchen werden soll .... mein PP-Quadrat ist 4,5cm x 4,5cm.... Dann markiert Ihr Euch den Mittelpunkt und wenn nötig zeichnet Ihr Euch diagonale Hilfslinien

Jetzt wird an den Hilfslinien eingeschnitten --- wichtig ist, dass Ihr nicht bis zur Mitte schneidet

Die äußeren Ecken (4 Stück) werden nun abwechselnd zur Mitte gefaltet - wobei ich sie nicht ganz festfalte, sondern um einen schönen Effekt zu bekommen, etwas "abstehen" lasse! Damit die Ecken halten ist es hilfreich etwas Glossy Accents oder Glue Dots in die Mitte zu geben

Tja - und wenn sich alle vier Ecken in der Mitte getroffen haben ist Euer Pinwheel / Windrädchen auch schon fast fertig! Ihr stanzt Euch ein kleines Loch in die Mitte und befestigt einen Brad oder auch ein Knopf....

Und fertig sollte es ungefähr so aussehen wie auf meinem ersten "Sneak"Foto :-)

Kommentare: