Montag, 6. Dezember 2010

Schritt für Schritt {..6..}

Wie ich auf solche Ideen komme wollten einige von Euch wissen....
Tja, ich war gestern Abend eine Stunde bevor wir zum Nikolausbesuch gingen nach Hause gekommen und dachte mir, brauchst noch schnell ne Verpackung für den Schokomann! Also Papier, Stempel, Stanzer etc. genommen etwas gemessen, dann zugeschnitten und ausprobiert und schwupp, war diese Verpackung fertig ---- so schnell geht es nur leider nicht immer!
Nun aber ne kurze, knappe aber hoffentlich hilfreiche Anleitung:
Ihr schneidet Euch ein Papier in 11cm x 9cm zu und faltet es an allen vier Seiten jeweils 3cm von außen.
Dann schneidet Ihr es, wie auf dem Bild zu erkennen 4x ein, damit es anschließend zu einem Kästchen zusammengeklebt werden kann....

Hier nun das zusammengeklebt Kästchen in das später der Nikolaus kommt.....
Weiter schneidet Ihr Euch für vorne und hinten Papier in 12cm x 5cm zu und rundet je nach Geschmack z.B. die beiden oberen Ecken ab
Jetzt werden diese Papierstücke an das Kästchen geklebt, im oberen Bereich ein Loch bzw. Schlitz für das Bändchen gestanzt und die Vorderseite nach Lust & Laune gestaltet! Ich habe einen Nikolaus gestempelt, diesen mit der SU-Anhängerstanze ausgestanzt und aufgeklebt!
Den Nikolaus habe ich mit etwas Klebstoff im Kästchen angeklebt, dass er nicht davon laufen kann ;-)))
Als weitere Gestaltung habe ich einen bestrifteten Anhänger mit dran gebunden - Eurer Ausgestaltung der Verpackung sind natürlich keine Grenzen gesetzt...

Ich hoffe, ich konnte Euch Anregungen geben und die Anleitung ist einigermaßen verständlich?! Morgen wird es noch ein Nikolaustütchen geben, dass an die Kinder verteilt wurde....

***SPRUCH***

Kommentare:

  1. danke danke dankelieben Gruß Susann

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung!

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die Anleitung ... eigentlich ganz einfach, man muß nur drauf kommen. Danke

    lg Tamara

    AntwortenLöschen
  4. das ist super! Danke!

    Gruß Regina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist einfach nur genial! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Dankeschön für die Anleitung!

    LG

    He
    eide

    AntwortenLöschen
  7. danke für die Anleitung!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hm, die Verpackung würde ich ja gerne für meine Kollegen machen, aber das lohnt nicht. Der Nikolaus ist eh in fünf Minuten gefressen.

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für die Anleitung.
    Ich werde es gleich ausprobieren.

    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die tolle Anleitung.
    LG KAtrin

    AntwortenLöschen
  11. wie jetzt auch noch die Anleitung machst Du eigentlich noch was anderes?????
    daaaaanke bis moooooooooooooooooooorgen

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung! Ist wirklich super einfach dargestellt!


    Liebe Grüße

    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Herzige Idee! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  14. Danke- wünsche einen schönen Tag
    Elma

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    lg Manuela smaili

    AntwortenLöschen
  16. Vielen lieben Dank für die kleine Anleitung :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  17. Wau, dankeschön für diese tolle Anleitung und deine Mühe, sieht super aus...LG Gerli

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine sehr verständliche Anleitung, vielen Dank!
    Das kann ich ja dann noch zu Weihnachten umsetzen, super.
    Liebe Grüße aus dem matschigen Berlin,
    Laura

    AntwortenLöschen
  19. Eine super schöne Verpackung. Lieben Dank für die Anleitung. Und zu deinen Wünschen sage ich nur: DITO ! LG Nicki

    AntwortenLöschen
  20. Coool! Vielen Dank für die Anleitung. Ich werde mich auch mal drangeben.

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank für die Anleitung! Das ist wirklich eine tolle Idee!
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Bella, vielen Dank für Deine hübsche Nikoverpackung. Sieht toll aus.
    Vielen Dank auch für die Anleitung !

    LG Renate

    AntwortenLöschen