Montag, 2. Januar 2017

Neujahrspäckchen

An Neujahr gibts für die Kinder hier immer etwas *Neujahrs-Geld* und bei mir gibt es ja dann in der Regel nicht einfach nur das Geld in die Hand, sondern es braucht ja immer noch ein bisschen was drumherum :)

So habe ich kleine Umschläge gemacht, in die ich das Neujahrsgeld gesteckt habe. Passend zum neuen Jahr und für das Glück -  den Schornsteinfeger und das kleine süße Schweinchen mit drauf, dass es mit der neuen Kollektion in der Erlebniswelt geben wird.


Die GLÜCKSsträhnen habe ich in verschiedenen Varianten schon mehrfach bei Pinterest gesehen aber noch nie selbst umgesetzt. 
Doch meine Freundin Nicole hat mich letzte Woche als wir zum Wichtelkaffee bei ihr waren, wieder auf die Idee gebracht. So gab es für die Jungs auch noch jeweils ein Päckchen GLÜCKSsträhnen
Die Schweinchen habe ich hier mit Forest Green bepulvert :)
Die weißen Schriftzüge sind natürlich mit dem GHOST gedruckt

Kommentare:

  1. Das sind wahre Glücklichmacher!
    Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Nette Idee, Neujahrsgroschen...
    Attraktiv ist nicht nur das Geld, nein auch die originelle Verpackung!

    AntwortenLöschen