Montag, 14. November 2016

Das Schimmer-Ergebnis

Gestern habe ich von meinen *Aquarell-Übungen* berichtet :)
Und hier nun ein erstes Schimmer-Ergebnis
Ein bisschen kann man den wunderbaren Schimmer der Gansai Tambi Starry Colors erkennen. Und auf der Karte schimmert nicht nur das Bäumchen - nein auch die gestempelten Sterne, für die ich ein Embossingstempelkissen & das schöne Cosmic Shimmer Powder, diesmal in Copper verwendet habe.
H i e r  hatte ich schon eine Karte in Gold gezeigt....
Ein weiterer Gedanke war, dass ich dem Bäumchen irgendwie einen Boden geben möchte ... dafür eignen sich die neuen und suuuuper kombinierbaren Panoramastanzen hervorragned - schon entdeckt?
Ich habe  d i e s e  genommen und nur den Teil ohne Bäumchen verwendet um so quasie den Schlitz in der Karte zu bekommen und da wächst dann der Baum heraus :)))
Eine gue Woche wünsche ich Euch .... ich habe vieeeel Arbeit, am kommenen Wochenende ist der erste Markt / Adventsaustellung!

Kommentare:

  1. Traumhaft, wie immer.
    Wie werden die cosmic powder Farben verarbeitet *dummfrag*
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal im Post von gestern.
      Da habe ich den Füllerpinsel genannt. Den fülle ich mit Wasser und feuchte erst das Papier an.
      Dafür kannst Du das Papier der Hauskollektion von Alexandra nehmen. Danach werden die Farben ähnlich wie Wasserfarben vermalt bzw. nicht wirklich malen - eher nur dezent die Farben auf das Papier geben und durch das Wasser verlaufen sie und das gibt dann den Aquarell Effekt. Durch den Füllerpinsel / Wassertankpinsel kannst Du durch leichten Druck immer auch nochmal etwas Wasser dazu geben, damit die Farben hübsch verlaufen.
      Auch das *Klecksen* ist mit diesem Pinsel möglich

      Löschen
    2. Ahhhh ... ich sehe gerade -ich hab falsch geantwortet :)))
      Du wolltest das mit dem Puder ja wissen ...
      Klick mal zu diesem Post am Freitag

      http://bellas-papiertraeume.blogspot.de/2016/11/glanz-schimmer.html

      Da habe ich auch damit gearbeitet.
      Mit einem Embossingkissen stempeln und dann wird das Puder mit einem trockenen Pinsel auf den Stempelabdruck aufgetragen. Darauf haftet das Puder, das überschüssige wird dann einfach zurück in das Döschen geschüttet.
      Die Farben wirken auch brilliant auf dunklem Papier

      Löschen
    3. Vielen lieben Dank für die prompte Antwort! Stimmt, im post vom Freitag ist es erklärt. Ist dann wahrscheinlich auch nicht so ein glitzerfiasko wie mit Streuglitzer ?!

      Löschen
    4. Da muss ich diese Woche wohl nochmal in den Laden düsen....

      Löschen
  2. Baum und Sterne glitzern um die Wette ;))
    Sehr schön, liebe Bella.
    Zarte Grüße an DICH, Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderbar gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Bella, die Karte strahlt einen an. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bella,
    Toll, toll, toll... der Baum hat einen glänzenden Auftritt!!!
    GlG und viel Erfolg am WE und gute Nerven bis dahin !

    AntwortenLöschen
  6. Glanz und Gloria, liebe Bella! Einfach toll! <3
    LG, Ellis

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bella,
    hach - was für eine wundervolle Karte. nicht überladen, aber auch nicht langweilig. Jetzt freue ich mich noch mehr auf die ausstehende Lieferung von Alexandra. Da sind die tollen goldenen Farben nämlich auch drin. :o)

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen