Dienstag, 5. April 2016

Meine Geschichten

Matti - unser Patenkind - der im vergangenen September in die Schule kam und für den ich unter anderem hier - hier - hier & hier für diesen ganz besonderen Tag einiges vorbereitet hatte, kann jetzt schon recht gut lesen und hat sich ein Buch gewünscht, in dem er seine selbstgeschriebenen Geschichten festhalten kann.

So habe ich ihm dieses Buch gemacht und da kamem die Retro-Papiere mit den Schreibmaschinen & Buchstabentasten gerade recht :)
und auch dieses Teilchen ist mir passend in die Hände gefallen :)
Dann noch etwas Leinenfaden festgeknotet ...
♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Hallo Bella,

    eine so wundervolle Idee von dir und es sieht soooooo super aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo..... ganz tolle Idee ! Habe einen 8 jährigen Sohn ,für ihn wäre ein solches Buch wunderbar.Wie ist die Bindung entstanden? Gruß, Kirsten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wie man es auf dem Bild sieht - mit einer Spiralbindung

      Löschen
  3. :)) ... ah ... da ist es ja :))
    eine tolle Idee ... diese ersten Geschichten ... aufzubewahren!
    ein Fundus für Erinnerungen, Anekdoten, ... zum Schmunzeln ****

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderbare Idee! Schaut richtig toll aus! Würde da gerne auch mal reinlesen dürfen *kicher*
    Gruß
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja toll.Viel Spass beim Füllen mit Deinen Geschichten LG Hanne

    AntwortenLöschen