Samstag, 23. Mai 2015

Vor einer Woche . . .

Oh ja ... schon eine Woche ist es wieder her, dass ich beim tollen WS-Wochenende der Papierwerkstatt war und erst heute melde ich mich mit dem Bericht *schäm*!
Ja, die vergangen Woche war es ungewöhnlich ruhig hier - habt Ihr es bemerkt?! Der Grund hierfür heißt  ♥Hochzeitspapeterie♥... ich habe jeden Tag nach der Arbeit bis tief in die Nacht daran gewerkelt und zu gegebener Zeit, werde Ihr sicherlich auch was davon sehen :))) Nun aber zum vergangenen Wochenende ....
Ich glaube es war das erste Mal, dass ich zur Begrüßung der Schwestern schon etwas 5 Minuten vorher an meinem Platz saß ... sonst renn ich immer bis zur letzten Sekunden noch rum, verteil Geschenke, hole Kaffee oder sortier noch meinen Arbeitsplatz :) Aber diesmal war das - wie schön - nicht der Fall....
Nach einer herzlichen Begrüßung von Susanne & Yvonne gings auch schon rasch ans Werk
Als erstes Projekt stand ein *Instagram-Album* auf dem Plan. Mit oder ohne Hüllen :))) das war jedem selbst überlassen - auf jeden Fall waren zwei Hüllenvarianten in dem Kit dabei und ich habe sie bisher auch verwendet. Die quadratische Form der Fotos und Papiere mit den abgerundeten Ecken gefällt mir sehr gut! 
Am Samstag Vormittag haben wir vor allem die Albendeckel gebunden und viele, viele Seiten zugeschnitten - ich zumindest....

Hier ist das Material-Kit °1 für das Instagram-Album ... ich habe - wie immer - ein paar Papierchen ausgetauscht :) 
Das Kit °2 für das Sonntags-Projekt habe ich irgendwie verpasst zu fotografieren :(
Um 13 Uhr ging es ins Restaurant 'Esszimmer' - dort standen uns leckere Speisen zur Auswahl und gut gestärkt konnten wir danach weiter werkeln, zwischendurch immer wieder im Laden shoppen und am Nachmittag warteten lecker Kuchen und Kaffee auf uns. Die Kuchen sind immer ein absoluter Traum :)
Ab ca. 18 Uhr ging es dann in den Abendteil über .... es gab nochmal leckere Snacks & Dessert und wir konnten entweder weiter werkeln oder einfach nur quatschen!

Nicht nur kreative ist so ein Wochenende in der Papierwerkstatt ... ganz im Gegenteil es ist auch gesellig & SEHR lustig! 
Susi hatte den leckeren Granatapfel Secco von Rotkäppchen dabei *yummi* .... und die größte Herausforderung hier war, die Flaschen ohne Flaschenöffner zu öffnen :)))
Wer schafft´s  - - - Susi & Solveig? Auf jeden Fall waren die Flaschen am Ende des Tages leer!
Ja und Solveig - eine gaaaaanz, ganz treue Blogleserin hat sich rießig gefreut, an unserem Tisch zu sitzen... schön, dass Du da warst und auch im Herbst wieder dabei sein wirst!
Soooo schön..... viele liebe & kreative Mädels - - - alle auf einem Fleck :)))
Am Tisch und um den Tisch herum ..... es ist immer wieder schön mit Euch. Und diesmal durfte ich auch Elisabeth & Dörthe kennenlernen.
Gegen 22 Uhr bin ich dann mal nach Hause gefahren und am nächsten Morgen gings um 10 Uhr wieder weiter..... für das Projekt°2 hatten sich die Schwester ein Leporello an einer besonderen Art von 'Magnetwand'  überlegt! Ich werde es Euch (hoffentlich) in den nächsten Tagen zeigen können. Bin ja wie immer nicht fertig geworden *gg* aber das ist ja auch gar nicht so wichtig --- hauptsache das drum herum ist schön und passt!

Hier aber ein paar Schnappschüsse von den Projekten der Schwestern.....
An dieser Stelle nochmal ein herzliches DANKESCHÖN für all Eure Ideen, Vorbereitungen und die Organisation des Wochenendes - es ist immer wieder schön, zu Euch zu kommen und ich freu mich schon auf November!

♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. was für creative ideen. schau doch auch mal unseren blog an
    lg
    isa und lin

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, soooo toll und lustig war das und seeeeehr produktiv ;-)
    Ich freue mich auch schon ganz arg riesig auf November. :-)

    GlG. Solveig

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank Bella für diesen tollen Einblick in euren Workshop. Ich habe alles mit großer Begeisterung gelesen und wäre am Liebsten mitten unter euch gewesen. So schöne Fotos, so viele tolle Ideen, die neuen Designpapiere sind auch ein Traum .... ich freue mich schon auf weitere Fotos und bedanke mich noch einmal herzlich für die tollen Einblicke, die du uns gewährt hast.
    LG
    Birgit Schulz

    AntwortenLöschen
  4. Ach Mensch, solche Berichte machen mich ja immer ein bißchen neidisch. Wie gerne würde ich auch mal dabei sein, aber so als Nordlicht mal eben.....nun denn, ich freu mich immer über deine Berichte und von den kleinen Instagram Alben hab ich hier auch schon welche stehen, ein süßes Format wie ich finde. Bin gespannt, was du noch an Werken von diesem Wochenende zeigst! LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wärst nicht die Einzige aus dem Norden! Meine liebe DT-Kollegin und Tischnachbarin Andrea macht sich auch immer auf den Weg ....

      Bei de PaWe-Wochenenden kommen quasi krative Menschen aus ganz Deutschlang zusammen :)))

      Löschen
    2. ... ups - der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen :))

      Bei den PaWe .....

      Deutschland

      :)))

      Löschen
  5. Hach, liebe Bella, was für ein schöner Bericht! Da wär ich so gern dabei gewesen! Im November MUSS es klappen :-)
    Liebste Grüße, Dina

    AntwortenLöschen