Sonntag, 1. Juni 2014

Eingelegter Spargel

Heute kein Papier, keine Stempel, Stanzen, kein Stoff und auch kein Filz ..... nein - heute gibt es mal wieder etwas aus meiner Küche :-)
Vor ein paar Wochen habe ich bei Anna dieses  R e z e p t  gelesen und dachte mir gleich, dass muss ich auch mal ausprobieren.
Noch nie hatte ich grünen Spargel gekauf, gekocht oder sonst wie verarbeitet und ich muss sagen, so eingelegt in dieser Marinade macht er sich wirklich richtig gut!
Obwohl ich schon etwas weniger Öl verwendet habe, als angegeben war - könnte es glaub ich noch etwas weniger sein .... dafür einfach etwas mehr Essig :-))))   ----> wer es mag!
Und zu frischem Baguette - so wie es auch Anna geschrieben hat ----> SEHR LECKER!!!
♥ ♥ ♥
Einen schönen Rest-Sonntag wünsche ich Dir noch

Kommentare:

  1. Hallo Bella,
    na aus der Küche muß doch auch mal was kommen und es sieht super lecker aus.
    Ohne Stoff stimmt aber nicht, denn ich denk doch das Du das Glas selbst so schön arrangiert hast. Oder bin ich da flasch?
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon.... war aber ja kein Hexenwerk :-))))

      Löschen
    2. Kein Hexenwerk, aber dennoch muß es passen und ich find Du hast da einfach ein Auge für.
      LG
      Katja

      Löschen
  2. Hhhhhhhhhhhhhmmmmmm... jetzt würd ich am liebsten sofort Spargel zubereiten .... danke fürs teilen dieser Idee, ich muss demnächst zum Spargelverkäufer meines Vertrauens um das auzuprobieren!

    HeikeM

    AntwortenLöschen
  3. Kochen kann sich auch noch *lol*....hört sich lecker an, sieht lecker aus und wird evtl. mal ausprobiert...an grünen Spargel hab ich mich bisher auch noch nicht rangetraut. LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bella,

    bei Dir wird das Auge auch immer satt :))

    Lieben Dank Alexandra

    AntwortenLöschen