Montag, 4. November 2013

Schöne Papierchen

Diese wunderschönen Papierchen von Alexandra liegen nun schon ein paar Wochen hier bei mir und ich habe mich noch nicht so recht getraut sie richtig, in vollen Zügen zu verarbeiten.... lieber 'streicheln' und noch ein wenig begutachten... doch das ist jetzt vorbei - sie müssen daran glauben und fallen der Schneidmaschine uns sonstigen Werkzeugen zum Opfer :-)
Den ersten Sneak werde ich Dir dann gleich zeigen....
Ach übrigens ... für alle die immer wieder Fragen, ob ich auch noch einen Beruf habe und wann ich all die Dinge mache: Ja - ich habe einen 39 Stunden Job als Erzieherin und meine kreativen Dinge werkel ich nach Feierabend bis spät in die Nacht :-) Die Zeit zum Schlafen ist im Moment SEHR gering....

Kommentare:

  1. Ui, einige dieser schönen Papierchen liegen auch bei mir noch herum und werden nur gestreichelt...ob ich mich traue, sie zu verarbeiten? Bin gespannt, was du Schönes daraus zauberst :-))
    Liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich so schönes Papier...bin gespannt was du damit zauberst! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi liebe Bella...danke, dass du uns Mal aufgeklärt hast. Unglaublich, dass du neben dem Vollzeitjob noch so viele kreative Sachen machen kannst. Ich bin halt eine, die viel Schlaf braucht. Deshalb kann ich darauf nicht verzichten. So bleiben mir die Wochenende oder halt die Abende :o)

    AntwortenLöschen