Sonntag, 13. Oktober 2013

Nacht der Weihnachtskarten

Ich hatte es im gestrigen Post ja schon erwähnt ... ich wollte an die 12 - 15 Weihnachtskarten entwerfen ... okay, es sind erstmal nur 11 geworden, doch dafür schaut es bei mir nun ganz schön wüst aus.
Aber gut - da habe ich zig Papiere, Stempel, Stanzen & Die´s, Glöckchen, Sternchen, Bänder usw. gesucht, und aus den Schränken und Kisten geholt, habe alles auf den Karten hin & her geschoben, bis es schließlich so war, dass es mir gefallen hat.
Wer schonmal bei mir (und in  meinem Scrapzimmer) war, kann es sich vermutlich nicht vorstellen, dass es wüst aussehen kann - doch nach so einer Aktion / Nacht schon :-) In meinem Zimmer ist kaum noch ein Durchkommen *ggg*
Aber dafür ist der Start in die diesjährige Weihnachtsproduktion geschafft und nun habe ich endlich noch gaaaaanz viele Ideen in meinem Kopf und könnte als so weiter werkeln
Doch jetzt gehts erstmal zum 5. Geburtstag von meinem Patenkind ...... und später melde ich mich auch noch mit dem ersten 'kreativen' Teil seines Geschenkes.
Bis dahin - liebe Sonntagsgrüße

Kommentare:

  1. Ohhhh... ich bin schon so gespannt....

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich ja mal gespannt, was du alles gezaubert hast.
    Einen schönen Geburtstag wünsche ich euch.
    Bis am Dienstag, freu mich schon.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. auch ich bin schon seeeeeeeehr neugierig was du alles gewerkelt hast
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das sieht wunderbar "schaffig" aus :) und bin gespannt, was du uns zeigst!

    HeikeM

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bella, du machst uns soooooo neugierig. Ich freue mich jeden Abend, auf den " Besuch" bei dir.....
    Herzliche Grüße aus dem hohen Norden von Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bella,
    hach - ich freue mich schon sehr auf Deine Entwürfe! Auch wenn ich selbst schon mitten in der Kartenproduktion bin, liebe ich es bei Dir vorbei zu schauen und mich weiter inspirieren zu lassen.
    Übrigens: wir scheinen uns ähnlich zu sein. Bei mir (im ganzen Haus) hat auch immer alles seinen Platz und es muss aufgeräumt sein, damit ich mich wohl fühle. Aber wenn ich im Bastelzimmer einen "flow" habe, dann sieht es aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen. Das gehört einfach zum kreativ sein dazu. Das Aufräumen hinterher macht doch auch Spaß, wenn dann alles wieder schön ist, oder? ;o)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich schon ganz gespannt auf deine Weihnachtskarten!

    Viele Grüße
    Gabi
    tieva-design.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollt ja auch schon längst angefangen sein...nun denn, letztes Jahr habe ich im November jeden Tag 2 Karten gemacht. So hatte ich Anfang Dezember mein Soll erfüllt und konnte mich im Dezember komplett auf mein December Daily konzentrieren. Ein paar Tage sind es ja noch bis November...bin schon gespannt auf deine Sneaks! LG Tanja

    AntwortenLöschen