Donnerstag, 8. August 2013

Kinderwissen

Bei unserem Rauswurf-Fest der Vorschulkinder wurde auch unsere Pastoralreferentin, die immer zu Bibelstunden in den KiGa gekommen ist und gemeinsam mit uns Gottesdienste gestaltet hat, verabschiedet. Als kleine Erinnerung an die Kinder und unsere Einrichtung gab es für sie dieses gebundene Buch.
Die Kinder wurden einzel befragt, was sie über Jesus / Gott wissen .... dieses wurde in das Buch gedruckt und ein passendes Bild hat jedes einzelne Kind auch noch gemalt. Das Cover-Bild wurde von Maja 6;1 Jahre gemalt.....
Ein weiteres, ähnliches Buch folgt dann nochmal im September
Das Wissen der Kinder und wie sie es formuliert haben ist zu schön zu lesen :-) .... ein herrlicher Kindermund


Kommentare:

  1. Ich finde das soooo süß! Ein tolles Geschenk! Wir haben hier ein Gebetsbuch, das auch mit selbst gemalten Bildern der Kinder gestaltet ist und die Gebete wurden so übernommen, wie die Kinder sie geschrieben haben, mit allen Rechtschreibfehlern und das macht es so besonders! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Und wieder sehr schön aufgemacht!
    Dickes Lob!

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee - und Umsetzung!!! Total süß ist es geworden :o) So eine schöne Erinnerung "in gebundener Form" bekommen sicherlich die Wenigsten! Ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön gemacht.

    Viele Grüße
    Gabi
    http://tieva-design.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bella,
    bei dir hat sich auf dem Deckblatt ein Fehlerteufel eingeschlichen, bei dem Wort Erinnerung fehlt das "n",
    Ein ganz tolles Erinnerungsstück hast du da wieder gezaubert!
    Ein ganz tolles Buch ;)
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhhh stimmt .... aber wenn du wüßtest wieviele Leute das im Vorfeld angeschaut und gelesen haben - und keinem ist es aufgefallen *tsss*

      Löschen
  6. Liebe Bella,
    das ist eine wunderschöne Idee!LG, Beate

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber wieder mal sehr schön geworden. Eine sehr schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, das ist ein sehr schönes Geschenk für jemanden der gerne mit Kindern arbeitet. Ich hätte eine Frage zum Binden. Die Deckel wirken auch an der Bindeseite größer als die Innenblätter. Wie wurden diese gestanzt? LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich binde meine Bücher mit der Cinch oder der BIA!

      Löschen
    2. Das obige Buch ist ja mit der Cinch gebunden. Auf dem Bild wirkt es so, als Wäre der Deckel an der Bindeseite länger als die Innenseiten (so wie an allen anderen Seiten auch). Ist das tatsächlich so, wenn ja wie wurde das gestanzt (also der Abstand der Löcher zur Kante am Deckel länger)? Kann man das an der Cinch einstellen?

      Löschen
  9. Der Deckel ist hier nur minimal größer als die Innenseiten.
    Wenn Du die Seiten nicht ganz so weit einlegst wie die Deckel, dann bekommst Du den überstehenden Rand von dem Deckel --- wobei ich das eher selten mach, da mir das bündige meist besser gefällt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hatte ich auch schon probiert. Hatte bisher aber immer Bedenken, dass der Abstand dann zu knappp wird und die Blätter doch mal Ausreißen.
      Danke für die ausführlichen Antworten und das Teilen deiner Erfahrungen! Das hilft mir als Gelegenheitsbastler immer sehr. LG Ines

      Löschen