Dienstag, 2. Juli 2013

Wunsch frei

Für eines unserer drei Patenkinder - für das älteste Patenkind - musste am vergangenen Wochenende ein Geldgeschenk her.... Wie Du ja sicherlich schon mitbekommen hast, verschenke ich Geld nicht einfach so, sondern verpacke es immer irgendwie. Diesmal wieder mit einer verpackten süßen Kleinigkeit....
Die neuen m&m´s passen farblich sehr gut zu dem MME-Papier ... oder das Papier zu den m&m´s :-)
Auf jeden Fall gibt es diese jetzt in türkis/petrol, orange, pink und sogar in dem neuen SU-Curry Gelb :-)
Die schokoladigen Teilchen in die schmalen Zellophantütchen von SU gepackt und diese dann durch den großen Umschlag der ebenfalls mit einem SU-Die gestanzt ist gesteckt. Das ist möglich, wenn im unteren Bereich noch ein Halbkreis herausgestanzt wird.
Den Umschlag habe ich noch mit einem Folder geprägt und die Borde ist von Martha Stewart. Das Geld dann mit petrolfarbenem Rüschenband und einem gestempelten Anhänger von SU an die Zellophantüte gebunden - fertig!

Kommentare:

  1. liebe Bella,

    m&m - mme - mmmmhhh - ... lecker :)

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Schön verpack!
    Die M&Ms geh ich gleich mal suchen...
    LG Veridiana

    AntwortenLöschen
  3. Was soll ich sagen? Mir wäre die Verpackung fast lieber als das Geld. Es sieht wunderschön aus.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Ein geniales Geschenk, - ich glaube, ich muss mal wieder M&M`s kaufen...LG Tanja

    AntwortenLöschen