Dienstag, 25. Juni 2013

Wendetuch

Hier ist nun das Ergebnis, dass Du gestern schon als kleinen Sneak bekommen hast! Ich habe mein erstes 'Wende-Dreieckstuch' genäht :-)
Und damit es nicht einfach nur aus feinem Frottee für die Rückseite und schönem Tildastoff auf der Vorderseite besteht, hat auch noch ein Name und ein gestickter Aufnäher darauf Platz gefunden. Und ob Du es glaubst oder nicht, aber der Stern ist aus der Auto-Stickserie von Sabine, die Du in ihrem DaWanda Shop findest .... mit Auto hat meine heutige Probestickerei aber so gar nichts zu tun :-)
Als Verschluss habe ich kleine rosa Druckknöpfe / Snaps verwendet


Und... was meinst Du? Hat jemand Verbesserungsvorschläge?!

Kommentare:

  1. Hey Bella,
    nein, keine Verbesserungsvorschläge, einfach ganz süß!!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,
    toll - keine Verbesserungsvorschläge. Einfach süß :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Hi Isabell,
    Sieht supi aus.
    Eine Überlegung wäre die Rückseite Eventuell bunt
    zu machen. Zwecks Flecken. Ich habe eine zeitlang
    Von Hand bestickte Lätze verschenkt und oft gehört,
    der ist zu schade zum benutzen.

    LG Petiwiesel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den zweiverschiedenen Stoffarten taste ich mich mal langsam heran :-)

      Zu dem hellrosa mit den Pünktchen fand ich jetzt weiß ganz passend --- ich selbst bin ja nicht so der 'bunte Materialtyp' ... eine überlegung ist es auf jeden Fall wert, mal schaun, was noch kommt

      Löschen
    2. Einfarbig mit dunklem Farbton wie z.B. das
      Nähgarn währe vieleicht eine Option.

      LG Petiwiesel

      Löschen
  4. Hallo Bella,
    sieht gut aus!
    Zum Benutzen "fast" zu Schade...
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bella, seit geraumer Zeit bin ich stille Leserin und bestaune täglich deine kreativen "Ergüsse". Heute habe ich mich gefragt, ob es eigentlich auch etwas gibt, was du NICHT kannst? Hahaha. Ich bin ein großer Bewunderer und Fan deiner Werke und freue mich jeden Tag auf neue Inspirationen von dir. Vielen Dank dafür! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bella,
    das Wendetuch ist traumhaft schön geworden.
    Das kommt bestimmt gut an. Solche Tücher
    kann man für die KLeinen immer gebrauchen.
    Tolle Idee.

    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hach... zu schade das meine Kinder schon zu groß für solch ein hübsches Tuch sind...
    LG Tannja

    AntwortenLöschen
  8. Ah, genau sowas habe ich mir bei dem Sneak schon gedacht. Sehr süß! Leider ist meine Maus schon zu groß für sowas, sonst würde ich doch glatt bestellen... Verbesserungsvorschläge gibt es keine... LG Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Also der Stern sieht nicht so ganz mittig positioniert aus. Mir gefällt es auch noch, wenn man kleine Rest von Webbändern einnäht. Manchmal sind auch 2 Druckknöpfe ganz praktisch, damit man den Halsumfang verbreitern kann. Ansonsten sehr nett.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also das der Stern & der Name nicht mittig sind, ist so gewollt ... ich habe es extra etwas 'rechtslastig' genäht :-)

      Und DANKE, die Idee mit den doppelten Druckknöpfen ist gut

      Löschen