Samstag, 27. April 2013

Kartenleporello

Huhu... hier bin ich wieder! Gestern habe ich es zeitlich nicht geschafft mich hier mit einem neuen Post zu melden - bin auch erst relativ spät nach Hause gekommen und heute wäre ich normalerweise auch nicht Zuhause gewesen, doch es kam dann doch anders als gedacht und so habe ich den ganzen Tag Wohn- und Esszimmer ausgeräumt .... fast 11 Stunden! Doch jetzt ist alles weggeräumt und daher kann dann in den nächsten Tagen die Decke runter, neue dran, neue große Dachfenster kommen, es wird tapeziert, gestrichen und und und ---- Langeweile bleibt definitv ein Fremdwort :-)

Nun aber genug .... hier kommt seit langem mal wieder ein Kartenleporello! Auf der Vorderseite habe ich ein Memory Box Die mit Alter-Button aufgebracht .... macht sich ganz gut - finde ich zumindest
Von den Farben her, habe ich die ganze Karte 'beerig-braun' gehalten und konnte sogar noch ein wenig von dem schönen, aber schon etwas älteren Crate Paper Papier verwenden.
Verwendet habe ich für dieses Leporello verschieden Memory Box Stanzen, Spellbinder, Die´s von Stampin´Up und Border: EK Success

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend ... ich muss jetzt mal meine ganzen Mails 'abarbeiten' die gestern und heute hier eingetrudelt sind! Bis morgen......

Kommentare:

  1. Das ist ja eine interessante Die, die du vorne drauf verwendet hast, - es juckt mir schon wieder in den Fingern! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön!! Ich liebe Beeren-Farben!
    Bella, wie verwendest du deine filigranen Stanzen von Memory Box?
    ich habe meine ersten gekauft - und der Klebefoam, den ich dazu verwenden wollte ist einen Tick zu hoch, dann stanzt es nicht mehr richtig. Also hab ich ihn wieder entfernt und pule nun jedes Fizelchen des filigranen Musters aus der Form, bzw. aus dem Papier, weil es sich nicht sauber von alleine trennt. Gibt es da einen Benutzertrick? Da du viel mit ihnen arbeiteste, hoffe ich darauf, ich kann mir nicht vorstellen, dass du mit jedem Kreis minutenlange "Fizzelei" betreibst, bis du ein sauber ausgestanztes Teil hast.
    fragende Grüße von
    Heike/B.Ü.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm... also nen Klebefoam nutze ich nicht! Ich lege einfach das Papier in die Big Shot, dann das Die und eben wieder die durchsichtige Platte und kurbel alles durch.
      Das Motiv fällt in der Regel als ganz von alleine raus, da bleibt nichts hängen und wenn doch einmal, dann pieks ich einfach einmal von hinten mit der Nadel rein und schwupp ist es draußen

      Von daher kann ich Dir nicht wirklich behilflich sein.

      Hast Du auch die Big Shot oder ne andere Stanzmaschine?

      Löschen
    2. ich hab auch die BigShot. Meine Stanzplatten waren nicht mehr die besten, Gestern sind die neuen hier eingetrudelt,mal sehen, ob es mit denen besser geht. Oder hab ich eine Form mit nicht ganz so scharfen Kanten erwischt? Ich muss echt friemeln, bis sich die Teile zwischen den hauchfeinen Stegen die stehen bleiben sollen lösen, sie fallen ganz und gar nicht von alleine raus.

      Löschen
  3. Oh je, baustelle ... ich wünsche dir viel kraft und ausdauer...und wenn mal hilfe benötigt wird ... meld dich, ich bin noch voll im thema drin :-)

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella,
    eine tolle Karte ist das geworden.
    Die Stanze hatte ich auch schon gesehen, fand sie aber nicht so schön wie beispielsweise die Circle Burst - aaaabbbber, wenn ich das jetzt so bei dir anschaue, hm, gefällt mir das schon sehr sehr gut.

    Lg, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön gemacht!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen