Montag, 18. März 2013

{. . . SCHÖN . . .}

Ein Wochenende mit vielen netten und liebgewonnen Menschen liegt hinter mir.... Am Samstag Morgen gings schon um 6 Uhr los Richtung Großostheim zu Susi und von dort aus weiter nach Dortmund! Auch wenn wir laut Navi mitten durch die Wiesen & Felder gefahren sind ;-) sind wir gut und super pünktlich an den Messehallen der CREATIVA angekommen. Als erstes natürlich gleich in Halle 6 und den Stand von Alexandra Renke gesucht ..... Ich sag dir - ein T.R.A.U.M!!! Der Stand war so liebevoll & geschmackvoll aufgebaut und eingerichtet, dass man aus dem Stöbern und Staunen gar nicht mehr heraus kam. 
Wir wurden auch gleich ganz ♥lich von Alexandra, Silke & Annika begrüßt und Alexandra hat mir ein 'Überraschungspäckchen' überreicht --- hach, so lieb & DANKE nochmal für A.L.L.E.S
Wir haben am Vormittag gut zwei Stunden an diesem Stand verbracht, den Katalog gewälzt und zwischendurch durfte ich Helga - wenn auch nur kurz - persönlich kennenlernen ..... ebenso waren die netten 'DaWanda-Mädels' mit am Stand vertreten.
Dann haben wir unsere 'ergatterten' ersten Schätze zurücklegen lassen und haben uns durch Halle 6 gekämpft --- nun gut, neue & interessante Dinge gab es für uns jetzt nicht unbedingt zu entdecken.... anschließend hatten Silke & Annika Pause, so das wir gemeinsam eine Kleinigkeit essen gegangen sind.
Silke & Annika, die ja die schönen Teilchen von Alexandra am Stand presentieren und erklären sollten, machten sich dann auch schnell wieder an die Arbeit und wir haben uns Halle 4, 7 & 8 vorgenommen .... puh, schon ganz schön viel, doch leider irgendwie 'unsortiert' .... immer mal irgendwo von allem was ---- da find ich es auf der Messe in Wiesbaden schöner organisiert und sortiert und vor allem waren wir etwas enttäuscht, dass relativ wenig -gut sortierte- Stände im Scrapbereich da waren :-( 
Aber gut, durch den Stand von Alexandra wurden wir ja wieder entschädigt :-)))

Zwischendurch wurde ich immer mal wieder angesprochen: 'du bist doch Bella', 'bist du nicht die Bella?' .... schade, dass sich niemand vorgestellt hat - ich wusste ja leider nie, wer mich da gerade anspricht :-(
Und dann gings am Nachmittag natürlich nochmal zurück zu Alexandra .... sie hat uns dann gleich angeboten, dass wir doch mal etwas ausprobieren sollen .... die neuen Kreidefarben testen, stempeln nach Lust & Laune und und und! Trotz meiner Kopfschmerzen habe ich ein wenig was gewerkelt - das Ergebnis zeige ich dir später, hab das ja noch gar nicht fotografiert. 
Aber hier siehst du was für schöne Sachen jetzt bei mir einziehen durften .... also bei den Stempeln war es wirklich schwer zu wiederstehen - und sogar die neuen Typostempel waren schon zum Teil dabei und natürlich die neue Federkollektion.
Federn - Federn - Federn .... als Stempel, auf dem Papier, als Karte, gelaserte Pergamentfedern, aus Papier, Sticker .....
Außerdem durfte das in den restlichen Hallen noch mit in die Einkaufstasche.....
Und hier siehst du noch das 'Überraschungspäckchen' mit dem mich Alexandra begrüßt hat ... *25 Zwerge & Bella* steht darauf --- erstmal stand ich etwas auf der Leitung und konnte mir nicht so recht vorstellen, was wohl darin sein mag.
Doch schau her .... das Päckchen beinhaltet Hasenkärtchen, die ich mit meinen Kindern im KiGa gestalten kann .... da werden sie ihre Freude haben, wenn sie bis Ostern noch kleine Hasenkärtchen machen dürfen. Ich bin schon am überlegen, wie ich sie gestalten lasse
Das war der Samstag .... und gestern ging es dann mit noch mehr lieben & netten Mädels weiter. Kerstin (PaWe - DT -Kollegin) hatte zum kleinen Crop eingeladen. Und gemeinsam mit Susanne & Yvonne von der PaWe und Nicole habe ich den Mittag / Nachmittag bei Kerstin verbracht.
Ein paar (45) Milchkartons habe ich gestanzt und gefaltet ... doch irgendwie waren die meisten etwas 'angeschlagen', so das die Kreativität etwas fehlte ... umso mehr wurde einfach gequatscht. Und wenn ich meine CAMEO Matte nicht Zuhause vergessen hätte, hätten wir sogar noch ein wenig drucken & schneiden können - mit professioneller Hilfe von Yvonne. Aber gut, dass müssen wir halt dann mal irgendwann nachholen :-)
Ach ja, Kerstin hatte für jeden wunderschöne Nadelkissen-Gläser vorbereitet, die musst du dir unbedingt mal auf ihrem Blog anschaun - total lieb ♥

So - nun hab ich aber wirklich genug geschrieben .... wer bis hierher durchgehalten und gelesen hat, ist wirklich gut :-) Zusammenfassend kann ich sagen, es war ein rundum gelungenes und schönes, wenn auch ziemlich 'verschnupftes' Wochenende .... bis später dann mit meinem 'Feder-Ergebnis' von der CREATIVA

Kommentare:

  1. Hallo Bella!
    Ein toller Bericht ( und ich habe bis zum Ende durchgehalten hihi). Ich hoffe,Du bist nun wieder fit. Durchhalten! Bald ist Frühling:)! Dein Eierlikör vom vorigen Post sah auch klasse aus ;). Ich liebe ja den Thermomix-Eierlikör...mmh..
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella!
    Vielen Dank für den "umfangreichen Bericht" von der CREATIVA!
    Viele Grüße aus dem verschneiten Norden!
    Britta W. (stille Leserin - ohne Blog)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderhübsche Bilder! Den Stand von Alexandra Renke hätte ich mir auch zu gern angeschaut.

    ...aber Autogramme musstest Du nicht geben? :)

    Liebe Grüße, Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...um Gottes Willen - so weit käm es noch :)

      Löschen
  4. Hallo Bella,
    vielen Dank für die tollen Bilder und den umfangreichen Bericht, ich werde mich wohl doch
    mal irgendwann dahin aufmachen müssen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bella,

    na, da haben wir ja ganz schön was zu lesen...;)), aber der Stand war ja auch zu schön., hach.
    so ähnlich sieht meine Beute auch aus, die Papiere ein Traum und die Stempel erst. Die Federn musste ich auch gleich mit den Pastellkreiden ausprobieren.
    Bin gespannt auf Dein Kunstwerk.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende - ohne Schnupfnase -.
    Lg Conny

    AntwortenLöschen
  6. ...ich habe durchgehalten;)
    Danke für den schönen, umpfangreichen Bericht und die Bilder die du gemacht hast. Wirklich schade das wir kaum Zeit hatten uns zu unterhalten aber es gab auch soviel zu sehen an dem Stand und man musste schnell dabei sein um einen (oder gleich mehrere) der schönen Stempel zu ergattern.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh - da wäre ich auch gerne dabeigewesen!
    Aber vielen Dank, liebe Bella, dass wir - deine
    Leserinnen- diesen ausführlichen Bericht erhielten.
    Warum sind so tolle Messen eigentlich so weit weg,
    im bayerischen Raum gibts sowas wohl gar nicht?!

    Einen schönen Abend noch und l.G. - Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bella
    auch ich habe durchgehalten ;). Ich muss ja gestehen, auch ich habe dich vor den Memory Box Stanzen gesehen und auch kurz mit du bist doch Bella angesprochen. Da ich aber so selten kommentiere und auch keinen eigenen Blog habe, obwohl meine Tochter versucht, mich davon zu überzeugen, hattest du keine Chance, mich zu erkennen.
    Ich hoffe, du bist mit deinen Vorbereitungen für dein Essen heute weitergekommen und hast dich gut erholen können.
    LG
    Kerstin P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh.... so langsam geben sich die Personen per Kommentar / E-Mail zu erkennen :-)))

      Löschen
  9. Ich war am Donnerstag schon auf der Creativa und habe mich auch auf den sehr schön hergerichteten Stand von Alex "gestürzt". Endlich mal die Sachen in den Händen halten, - leider haben mich die sehr gepfefferten Preise etwas zurückschrecken lassen, trotzdem ist das ein oder andere in der Einkaufstüte nach Hause getragen worden....und ja, du hast Recht, es war nicht wirklich was neues zu entdecken und was mir auffällt ist, das die Stände der Scrap-und Stempelläden immer kleiner werden und die Stände der Handtaschen/Kosmetik/Teppichhändler immer mehr und größer...schade, aber irgendeiner kaufts ja anscheinend...LG Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bella,
    bei dem tollen Bericht hält man doch gerne bis zum Ende durch. Sehr schöne Bilder noch dazu...
    Vielen Dank!!!
    Ja auch ich habe dich angesprochen, nicht einmal meinen Namen gesagt, tz,tz,tz. Ich war so erstaunt DICH dort zu treffen, bei der Entfernung, wie ich lese erging es nicht nur mir so! Es war toll dich mal persönlich zu sehen. Beim nächsten treffen werde ich mich zuerst vorstellen.
    Der Stand von Alexandra war wirklich geschmackvoll und es gab so viele schöne Sachen zu bewundern. Klar das manch ein Stempel auf das (Einkaufs) Tablett gelandet ist.
    Die Creativa ist leider nicht nach Themen sortiert. Dann wäre mir der ein oder andere Stand nicht aufgefallen.
    Ich wünsche dir noch einen schönenAbend
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen