Montag, 25. März 2013

{...Ausgeräumt...}

Gestern war es ENDLICH soweit und ich konnte mir meine vieeeelen Kit-Tüten vornehmen und diese mal aus- und umräumen. Monatskits, Workshop-Kits, Herstellerkits, Kits von Online-Workshops und und und - der letzten ca. 5 Jahren haben sich in Kisten und im Regal angesammelt - teilweise ungeöffnet.... :-( Jetzt habe ich 310(!) Bögen Cardstock - OHNE den Cardstock in meiner Materialkiste, von dem ich mich fast täglich bediene und an die 400 Bögen Patterned Paper .... auch da sind die vieeeeelen Papiere die aktuell und ständig im Gebrauch sind NICHT dabei *tssss* 
Jetzt heißt es natürlich SORTIEREN .... ich muss schaun, was behalte ich und was kann ich evtl. abgeben?! Es gibt gaaaanz viel Papier, Alphasticker, Labelsticker, Die-Cut Sticker, Rub Ons, Brads, Knöpfe und sonstiges Schnick*Schnack!
Ich habe Papier entdeckt, von dem wusste ich gar nicht, dass es noch in den Tiefen meiner Kit-Kisten schlummert....
Es ist noch etwas Arbeit, bis das alles auseinander sortiert ist und bis die Entscheidung fällt, was evtl. noch in den Flohmarkt wandert.... Du kannst gespannt sein!
Die erste Tüte voll Papier durfte heute schon mit in den KiGa ---- die Kinder freun sich....!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bella,

    ....oh....wie gerne würde ich mal bei dir in deinen Papierchen stöbern...da sind bestimmt unendliche Schätze drin. Schmacht.

    Ich bin gespannt - einen Flohmarkt-Schatz bei dir zu ergattern wäre toll.

    Ganz viele liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hammer, was für eine Auswahl. Wobei...wenn ich meinen Kram hier zusammensuchen würde, wäre der Haufen wahrscheinlich nicht wesentlich kleiner. Scrapper halt. Wir können alles gebrauchen...LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA!
      Und vor allem ist das ja 'nur' das Material, dass die letzten Monate und Jahre in den Tiefen der Kisten & Boxen verschollen war .... nicht mal das, mit dem ich täglich arbeite *tssss*

      Löschen
  3. gibts da einen Tipp, wie man das vermeiden kann, dass man Sachen anhäuft, die man später gar nicht braucht? Das sind ja enorme Geldwerte die da schlummern und irgendwie ist es echt schade drum. Kaufst du jetzt anders ein?

    Heike B.Ü.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte über mehrere Jahre verschieden Kits aboniert und somit sammelte sich einfach monatlich viel Material an. Mittlerweile habe ich nur das Monatskit der Papierwerkstatt und das wird auch meist komplett verarbeitet.
      Das Material das ich einzel kaufe, nutze ich viel mehr.
      Allerdings kaufe ich meist nicht nur einen Bogen von einem Design, sondern MINDESTENS zwei, wenn nicht noch mehr.
      Aber wenn man Scrapläden quasi um die Ecke hat, ist es auch schwer bei dem schönen Material zu wiederstehen :-)

      Löschen
    2. *gg* - dann kann ich es jetzt erstmalig als Vorteil sehen, dass hier weit und breit kein Scrapladen ist und ich alles bestellen muss, da überlegt man schon wegen der Portokosten dann genauer, wann man was und wieviel bestellt. :) Jaja, die Sammelleidenschaft packt einen wirklich bei so vielen schönen Sachen!
      Grüße von Heike

      Löschen
  4. Ja Wahnsinn!
    Da würd ich ja gerne mal mitstöbern in deinen Schätzen!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, diese Projekt habe ich vor kurzem auch angepackt. Allerdings war es bei mir bei weitem nicht so viel Material!
    Ich wünsche Dir noch viel Durchhaltevermögen und Spaß beim Durchstöbern! :-D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bella, bei den Mengen fällt man glatt in Ohnmacht! Das ist eine Wahnsinns Auswahl und ich könnte mich da gar nicht entscheiden und wenn dann immer noch neue Papiere kommen
    Sehr schöne Ideen die du da immer hast
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schöne Ostertage
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ach noch vergessen, die Körbchen kannst du mit der Cameo schneiden "zwinker" dann kannst du für die DIE sparen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE für die Info.... doch leider kommt sie zu spät! Die Stanze ist schon bestellt & versendet --- ich hoffe, sie trifft heute ein und die Osterkörbchen können in Produktion gehen :-)

      Löschen
  8. Na dann viel Glück und ganz viel Spaß
    Hast ja noch genug zeit um Körbchen zum machen, ich frag mich sowieso immer, wann und wie du das zeitlich alles machst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass Die kam heute wirklich schon an und das erste Körbchen ist bereits getestet :-)

      Löschen
    2. man bist du schnell....
      aber ich kenne das, wenn man einmal anfängt :-)
      Viel Spaß beim Körbchen machen

      Löschen