Samstag, 2. Februar 2013

Lieblingsrezepte

Ein paar Geschenke mussten her und da ich nicht 'nur' Geld verschenken wollte, gab es hier und da auch noch ein Rezeptbuch dazu....Das Cover habe ich mit einer Folie geschützt, die ich einfach mit eingebunden habe....
Das Pünktchenpapier ist von Lillybee Design, der Besteckstempel von Hero Arts und alle restlichen und vor allem passenden Stempel gibt es bei Alexandra Renke


Embossing Folder: Craft Concepts

In den hinteren Teil des Rezeptbuches habe ich noch einen Umschlag geklebt, darin können mal schnelle 'Rezeptnotizen' aufgehoben werden, bis sie in das Buch übertragen werden :-)
Gebunden habe ich die Bücher mit der Bind it All & Cinch!

Kommentare:

  1. Liebe Bella,
    was für ein tolles Buch!!!!
    Hinten das mit dem Umschlag finde ich besonders klasse, denn mir geht es auch oft genug so, keine Zeit zum aufschreiben und wenn ich dann das Buch vom Regal nehme rieseln erst einmal die ganzen Zettelchen heraus!
    Liebe Grüße
    Monique

    AntwortenLöschen
  2. Wunderwunderwunderschön !!!
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!!! Genial, die sind ja super-schön!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella,
    wiedermal superklasse, das Rote ist genau meins passt zu meiner Kitcheaid.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein obergeniales Buch und die Idee erstmal...einfach Klasse....

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, einfach klasse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne "Kleinigkeit" nebenbei, - gefällt mir! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Richtig schön...:-)
    Darüber würde ich mich auch freuen ;-)
    Ich wünsche dir noch einen schônen Abend und einen gemütlichen Sonntag

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bella,

    die Bücher sind wunderschön geworden. Da Du schreibst, dass Du solwohl die BIA als auch die Cinch hast, welche würdest Du denn eher empfehlen??? Ich überlege nämlich, mir eine davon zum Geburtstag zu wünschen, kann mich aber noch nicht entscheiden.

    LG

    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die BIA war mein erstes Bindegerät das ich hatte und vor zwei Jahren hab ich mir dann noch die Cinch gekauft - aus dem Grund, da man zum Einen gleich mehr Löcher auf einmal stanzenen kann und zum Anderen ist es viel besser beim Anlegen...
      Das Schließen der Binderücken mach ich allerdings immer noch mit der BIA - warum? Keine Ahnung, vielleicht sollte ich einfach mal die Cinch dafür ausprobiebern :-)

      Wenn ich noch kein Bindegrät hätte und mir eins kaufen würde, würde ich auf jeden Fall die Cinch wählen

      Löschen
  10. Mann,total toll deine Rezeptbücher! Super:)
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen

  11. Hallo Bella,
    wunderschöne, geniale Idee.
    L.G.Karinnettchen

    AntwortenLöschen
  12. Hey Bella,
    sehr, sehr schön! Tolle Farben und schöne Stempel!!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende noch,
    Carola

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bella,
    ein wunderschönes Rezeptheft! Fast zu schade, um es zu benutzen :-)
    Tolle Stempel!
    Weshalb hast Du hier die Bind it all UND die Cinch verwendet? Welche könntest Du denn empfehlen?
    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal in meinen Antwort-Kommentar ein Stück weiter oben ....

      Löschen
  14. Traumhaft schön und supertolle Farben..

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bella!

    Wieder der absolute Wahnsinn, ganz ganz toll!

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  16. traumhaft schön - wieder einmal kann ich mich nicht satt sehen - so ein Rezeptbuch ist ein absoluter Schatz, wohl der, die es bekommt!

    Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  17. Wie toll! So ein Büchlein ist -einmal mit den schönsten Rezepten gefüllt- ein unersetzbarer Schatz! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  18. Wow, die Bücher sind ja der Wahnsinn. Toll! Aus welchem Material hast du die Innenseiten gemacht? Ist das "einfaches" kopierpapier oder stärkeres?

    LG
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Innenseiten habe ich mit 160g Papier gearbeitet

      Löschen
  19. Sehr schöne Büchlein´s möchte mir auch eine Bindemaschine kaufen und habe nun eine Frage. Welche binderücken nimmst du, (Größe und Firma)?
    LG Judith aus tirol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rücken sind meist von Zutter und was die Größe angeht, da kommt es immer auf die Dicke des jeweiligen Buches an, von 1/2" - 1 3/4" habe ich alles da

      Löschen