Mittwoch, 12. Dezember 2012

Himmlischer Weihnachtszucker {. .12. .}

Hinter dem 12. kreativen Türchen verbirgt sich mein guuuut duftender Weihnachtszucker.... mit dem Thermomix habe ich diesen hergestellt --- viele verschiedene Weihnachtsgewürze gemahlen (danach duftet das ganze Haus herrlich nach Weihnachten) und dann mit dem ganz feinen Back-Zucker von Südzucker gemischt und diesen in die Reagenzgläschen gefüllt.
Damit das Ganze noch ein schöneres Aussehen bekomment hat, habe ich passende Anhänger gmacht. Hierfür den Schriftzug gedruckt und als Wimpel zugeschnitten. Danach den Engel von Alexandra Renke  gestempelt und embossed ...
... und alles zusammen mit Glöckchen und Karoband an die Gläschen mit Schraubdeckel gebunden....
***EDIT***
Hier kommt nun auf vielfachen Wunsch noch das Rezept:
200g Zucker, 2 Zimtstangen, 2 TL Anis (ganz), 1 TL Kardamom, 12 Nelken, 1 TL Koriander, 1/4 Muskatnuss, 6 Pimentkörner
Im Rezept steht, dass alle Zutaten ca. 1,5 Minuten pulverisiert werden sollen ... bei meinem zweiten Durchgang habe ich es allerdings so gemacht, dass ich die Gewürze zunächst gemahlen habe und schließlich alles mit dem ganz feinen Backzucker von Südzucker gemischt ..... so finde ich die Konsinstenz viel besser

Kommentare:

  1. Liebe Bella,
    eine sehr schöne Geschenkidee und wieder toll umgesetzt.
    Welche Gewürze kommen denn in den Zucker rein? Ich habe bisher nur Orangenzucker fabriziert. :)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee finde ich mal wieder super. Vor allem weil ich seit kurzem auch einen Thermomix besitze!
    Die Etiketten finde ich auch mal wieder sehr gelungen!
    LG Sabrina R.

    AntwortenLöschen
  3. Im wahrsten Sinne des Wortes: total süß! Die Idee mit den Reagenzgläsern finde ich super und der embosste Engel ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wirklich echt süß.
    Die Anhänger mit dem Engelchen gefallen mir besonders gut.

    LG
    Meike

    AntwortenLöschen
  5. tolle Geschenkidee...hast Du viele Versuch gebraucht, bis Du das richtige Mischungsverhältnis für die Gewürze hattest,oder hattest Du ein Rezept?

    Wunderschön auch die Verzierung der Gläschen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wieder mal eine Klasse Idee. Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine super Idee! Welche Gewürze hast du denn da verwendet?

    Lg
    Petra T.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja wieder schick aus!

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  9. :D das klingt ja absolut verführerisch und sieht richtig traumhaft aus!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  10. Ui, das sieht ja toll aus! Ich wäre auch sehr an einem genauen Rezept interessiert. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Das ist jetzt echt einer meiner Favoriten - toll, vor allem dass der Stempelabdruck auch noch embossed ist!! Wie ist denn das Rezept für den Zucker??? :-))

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Geschenkidee und so schön verpackt!
    Ich würde mich auch am Rezept interessiert!
    Danke für deine Ideen, die du mit uns teilst!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bella,

    ich bin mal wieder ganz hin und weg von Deiner tollen Geschenkidee und der superschönen Verpackung.
    Einfach genial.
    Vielen Dank für Deine schönen Anregungen und einen schönen Tag noch.

    Ganz liebe Grüße,
    Biene aus dem Bergischen

    AntwortenLöschen
  14. Himmlisch... mehr kann ich dazu nicht sagen!
    Lg Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht toll aus und hört sich sehr lecker an!
    Eine bezaubernde Idee!
    Liebe Grüße
    Jasmina

    AntwortenLöschen
  16. das rezept für den zucker würde mich ja auch interessieren und... erwähnte ich das ich engel liebe... *ggg*... der anhänger ist echt himmlisch, ich mag brauntöne echt gern und paßt ja auch farblich super zum zucker...

    AntwortenLöschen
  17. Superklasse und wunderschön.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine himmliche Idee und zuckersüße Ausführung!
    LG TinaF

    AntwortenLöschen
  19. Mhmmm, Weihnachtszucker, das hört sich ja toll an, ich kann es schon riechen und natürlich wie immer sehr hübsch verpackt.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  20. Im warsten Sinne des Wortes: "ZUCKER"!
    Vielleicht eine Kleinigkeit - aber so MEGA verpackt...HAMMER!
    Ich "liebe" diesen Engel!
    Da muss ich doch glatt mal wieder bei A. Renke einkaufen...
    Vielen Dank für die wunderschöne (zuckersüße!) Geschenkidee!
    Dir + Deinen Lesern einen schönen Tag!
    GlG Britta W. aus K/A

    AntwortenLöschen
  21. Gestempelt UND Embosst? Wie geht das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hab den Engel gestempelt, dann Embossinpulver drauf, erhitzt und fertig....

      Löschen
  22. Das ist ja ein tolles Mitbringsel! Ich kann es fast riechen... Mmmmhh.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  23. gute idee, muss ich mir fürs nächste jahr merken. ich bin schon durch mit der geschenkebesorgerei!

    grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  24. Eine total süsse Idee und drr Stempel ist so herzig!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  25. Oh, wie schön. Ich liebe Engel und die Idee mit dem Weihnachtszucker ist ja super!!! Danke für deinen tollen Blog. Ich komme immer wieder gerne vorbei.
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    passt toll zusammen - tolle Farbkombi. Genau mein Geschmack. Das Rezept wäre noch Klasse. Hätte nämlich auch einen Thermomix und bin für solche netten Geschenkeideen immer offen.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  27. Wie witzig - den hab ich auch gemacht und in Reagenzgläser gefüllt für Kolleginnen und Freunde! ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Bella,
    das ist ja wieder total schön.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Bella,
    das wird ja immer schöner bei dir, wo nimmst du nur immer die Ideen und auch die Zeit her?
    Freu mich auf deinen nächsten Post....
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Rheinland sendet dir Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin sprachlos, wann schläfst du? Verschneite Grüße heibo

    AntwortenLöschen
  31. Das hört sich lecker an, leider habe ich keinen Thermomix, mal sehen, ob ich das auch anders hinbekomme. Die Anhänger sind total schön geworden. Ich bin jetzt glücklich von der Arbeit zuhause und schneie hier gerade ein, diese Schneemassen, davon geb ich gerne ein paar Tonnen ab...

    Tief verschneite Grüße
    Marikka

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Bella,
    jetzt müßte es einen "Duftblog" geben, dann würde ich eine ordentlich Portion "Schnuppernase" nehmen, bevor ich jetzt zum Schneeräumen muß.
    Aber du hast das so schön aufgehübscht, einfach toll.
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Bella,

    das sieht so toll aus und der Stempel ist ein Traum.

    Liebe Grüße Elisa

    AntwortenLöschen
  34. Wie toll ist das denn ?
    Eine super Idee. Ich glaube ich muß
    auch mal bei A.Renke einkaufen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Bella,

    Danke für das 12. Türchen.Der Weihnachtszucker ist eine schöne Idee, und so toll aufgehübscht ein süßes Mitbringsel.
    Liebe Grüßle Melanie

    AntwortenLöschen
  36. Das sieht ja ganz toll aus.Schade, dass ich nicht daran riechen kann.

    LG
    Rosa

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Bella,
    der Weihnachtszucker schmeckt köstlich.
    LG
    Jutta W. aus L.

    AntwortenLöschen
  38. Oh... die sind ja schick! Und was für eine tolle Idee! :o)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  39. eine ganz himmlische Geschenkidee!
    Ganz zauberhaft sieht der Engelstempel aus, gefällt mir sehr gut!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  40. Alles ganz süß: der Zucker, der Engel und der Schriftzug. Mein Kompliment. Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  41. Die Idee ist Dir wieder mal super gelungen und der Stempel " Engel" ist ja bezaubernd.
    Supermegastark.....
    Grüssle Sandra aus Nö

    AntwortenLöschen
  42. Supersüß und zauberhaft, der Engelstempel ist ein Traum.

    Viele liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  43. Wow - tolle Idee...
    Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
  44. Ich glaub ich brauch den Thermomix....
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  45. sehr schön... liebe Grüße, Katja S.

    AntwortenLöschen
  46. Wieder eine zauberhafte Idee - ein tolles Mitbringsel für die Adventszeit!

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Bella,
    das hört sich ja klasse an. Ich glaube, der Thermomox ist schon ein tolles Maschinchen...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  48. Einfach himmlisch !!!
    das Rezept wäre super.
    LG Elke E.

    AntwortenLöschen
  49. Danke fürs Rezept!
    Wo hast Du denn die Reagenzgläschen her?

    LG

    AntwortenLöschen
  50. oh das riecht bestimmt irre gut *schnupper*
    kann ich das auch ohne diesen Thermomix machen?
    lg Gruß und Danke für den schönen Adventskalender mit so vielen tollen Ideen von Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du die Gewürze irgendwie gemahlen bekommst sicher...

      Löschen
  51. Mmmmh,das glaube ich gerne, dass das gut gerochen hat.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  52. Wunderschöne kleine Mitbringsel. Und wieder so liebevoll gestaltet.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  53. Nette Idee, mal ganz was anderes!
    Einen schönen Abend noch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  54. Hallo!
    Ganz tolle Idee, dieser Zucker, das könnte man ja noch schnell als Mitbringsel hinbekommen!
    Danke dafür!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  55. Hallo!
    Eine prima Idee. Hoffentlich habe ich noch genügend Zeit um es auszuprobieren.
    Die Stempel von Alexandra Renke sind alle wunderschön.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  56. Was du da wieder gebastelt hast sieht ganz toll aus. Nur für was verwendest du dieses Rezept denn. Ich meine schüttest du es in den tee oder dient es nur als Duft???
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Weihnachtszucker eignet sich für Tee, Cappucchino, Latte, und jegliche Süßspeisen denen man eine weihnachtliche Note verpassen möchte

      Löschen
  57. Das ist eine richtig tolle Idee, gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  58. Eine schöne Idee zum Verschenken. Der Engel ist zuckersüß! Danke für's Rezept.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  59. hm, ich glaube dein Kommentar-Ding mag mein Handy nicht. Ich hatte eigentlich schon geschrieben - aber irgendwie...

    Egal. Verrätst du das Rezept noch? Oder kann man da einfach Zucker, Kardamom, Zimt etc. rein machen??

    Viele liebe Grüße und danke für die tolle Idee
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Psssst.... das Rezept steht doch schon unter den Bildern :-)

      Löschen
  60. Christel Z. aus E.12. Dezember 2012 um 21:09

    Hallo Bella,
    Das Rezept klingt toll.....irgendwann hab ich bestimmt auch dieses Zaubergerät....
    Deine (Verpackungs-)Ideen sind einfach zauberhaft.
    Adventliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  61. Super, Super schön!
    Hoffentlich merk ich mir,
    dass ich morgen ein Bild davon "bunker",
    bin nämlich nicht am eig. PC ...

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  62. Das ist so eine schöne Kleinigkeit, herrlich! Und die Verpackung ist einfach traumhaft, das mag ja keiner auseinander nehmen, so schön! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  63. Ich nochmal: Post ist angekommen! Ich danke dir, du bist echt ein Schatz! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  64. Der Zucker hört sich wirklich lecker an!
    Vielen Dank für das Rezept. Deine dekorierten Reagenzgläser sehen toll aus!
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  65. Das ist aber eine sehr süße Idee und hübsch verpackt.

    Liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  66. Ich wollte gerade fragen, woher man die Reagenzgläser bekommt, aber dann habe ich gemerkt, dass mir mit der Frage schon jemand zuvor gekommen ist. Die Gläschen eignen sich bestimmt auch gut zum Aufbewahren von kleinen Perlen oder Kristallen oder ähnlichem.
    Vielen Dank für dein tolles Rezept.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  67. Die Idee mit dem Zucker im Reagenzglas finde ich super. Das muss ich mir merken!
    Danke!
    Valeria

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Bella,

    deine Idee mit dem Weihnachtszucker ist klasse. Gefällt mir sehr gut. Ist ne Kleinigkeit, die man zu Weihnachten super verschenken kann. Und deine Dekoration des Reagenzglases ist wieder einmal ein Traum.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Bella, märchenhaft schön. Der Stempel ist so zauberhaft. Den Duft des Zuckers kann ich mir gut vorstellen. LG Britta

    AntwortenLöschen
  70. Hallo Bella,
    eine sehr schöne Idee und danke für´s Rezept.
    Der Engelstempel ist ja traumhaft schön!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  71. hmmm... vielen dank für das Rezept! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  72. Das sieht so edel aus! Echt klasse. Die Farben und der Stempel erst, Glöckchen und Schleife, das passt alles so klasse zusammen.

    AntwortenLöschen
  73. Hallo Bella!

    Das Rezept kenne ich auch; habe es aber noch nicht ausprobiert. Der Stempel ist wunderschön. Von welcher Firma ist der Stempel?

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es auch im Post mit angegeben:
      Der Stempel ist von Alexandra Renke

      Löschen
  74. Oh sind die schön.Die Gläser sind ja super.
    Ich habe schon mal Tee auf diese Art verschenkt, sieht auch sehr hübsch aus.

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  75. Oh Bella, das ist ja auch wieder eine traumhaft schöne Idee. Und wieder soooo toll verziert. Auf solche Ideen muss man erstmal kommen *Kompliment!*

    AntwortenLöschen
  76. sowas von zucker !!! hach und dieser engelstempel !
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  77. Ich finde das auch ne ganz super Idee!! Ich habe gestern mal das Inet durchforstet nach Reagenzgläsern mit Schraubverschlüssen, aber keine gefunden, auch nicht unter der www-adresse, die Du angegeben hast. Haben die dort ne andere Bezeichnung?
    LG Katta

    AntwortenLöschen
  78. Ich habe sie jetzt doch gefunden. Nicht unter Reagenzgläser, sondern Flaschen mit Schraubverschluss ;)
    LG Katta

    AntwortenLöschen
  79. Hallo,

    ich bin ja mehr als nur begeistert!
    Total toll, ich habe gestern auch den Zucker gemacht und war bisher planlos wie ich ihn verpacke!
    Nun habe ich die Idee :-)
    Verrätst du mir, welche Schrift du verwendet hast!?

    AntwortenLöschen
  80. Hallo,

    ich bin ja mehr als nur begeistert!
    Total toll, ich habe gestern auch den Zucker gemacht und war bisher planlos wie ich ihn verpacke!
    Nun habe ich die Idee :-)
    Verrätst du mir, welche Schrift du verwendet hast!?

    AntwortenLöschen
  81. Du hast meine Frage schon bei Elfie beantwortet.
    JETZT gefällt mir der Weihnachtzucker noch viel viel besser. Ich wußte nicht so recht wie oder wo drin man ihn verwenden kann.
    Das werde ich auch mal testen, ohne TM vielleicht lappt es.

    Du kommst auf Ideen, wahnsinn

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  82. Hallo Bella

    Wieviele Reagenzgläser kann man mit dem Zutaten vom oben angegebenen Rezept füllen, ca ?


    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, dass kann ich Dir jetzt gar nicht mehr so genau sagen .... ist ja auch schon wieder ein Weilchen her!
      So an die 15 vielleicht

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort.

      LG
      Andrea

      Löschen