Samstag, 29. Dezember 2012

Ab in die Dose

So spät wie in diesem Jahr, war ich mit meiner Weihnachtsbäckerei noch nie dran .... die letzten Plätzchen habe ich auch erst in der Nacht vom 23. auf den 24. Dezember verziert --- es gab quasi backfrische Plätzchen :-)  Daher konnte ich auch vor dem Fest noch nicht wirklich viele verschenken und das habe ich dann einfach an den Weihnachtstagen und 'danach' gemacht .... einige haben auch Platz in dieser verzierten Dose gefunden und sind mittlerweile bei den Empfängern angekommen!
Der Inhalt der Dose...
Ein kleines Kärtchen dazu ....
Und damit das ganze für den Versand nicht nur in dem 'ollen' Verpackungsmaterial verpackt war, habe ich die Dose nochmal in das schöne Seidenpapier gewickelt ---- gold mit Sternen, wenn das nicht passend ist. Wer Interesse hat, findet es HIER

Kommentare:

  1. Die Dose ist wieder traumhaft schön gestaltet.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,
    tolles Geschenk mit so vielen schönen Verzierungen und die Kekssorten hören sich auch alle total lecker an.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Die Dose ... ein Traum.
    Lese ich richtig das du 18!!! Sorten Plätzchen gemacht hast? Wahnsinn, die Muße hätte ich nicht.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. mmhhh lecker ... vielleicht sind ja am 18. auch noch welche da :-)
    bis dahin und einen guten rutsch ins neue jahr wünscht dir

    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd darauf aufpassen, dass sie nicht alle weggefuttert sind :-)

      Es gibt nämlich noch ein paar andere, die auch schon drauf warten, dass es am 18. noch welche gibt....

      Löschen
  5. Liebe Bella,
    die Dose und die Karte sehen wunderschön aus! Fast zu schön, um es einzupacken. Die beschenkten haben sich sicherlich riesig gefreut!
    Hast Du mir einen Tipp woher man transparente Umschläge bekommt?
    Der Inhalt der Dose ist bestimmt sehr lecker :-)
    In Deiner Plätzchendose befanden sich auch gefüllte Baileyspralinen und Sektkugeln wie ich lese.
    Würdest Du mir die Rezepte dafür verraten?
    LG Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Transparente Umschläge kaufe ich entweder im Steckenpferdchen oder in der Papierwerkstatt.
      Und was die Rezepte angeht:
      Schau mal in der Kategorie 'Rezepte', da müsstest du die Füllung normal finden, die Sektkugeln sind gefüllt mit der Creme der Sektreise und für die Baileyspralinen nimmst du die Füllung der Baileyssterne

      Löschen
    2. Danke Dir. Formst Du einfach nur Kugeln von dieser Füllung? Und wälzt Du die Kugeln noch in irgendwas oder verzierst sie noch mit irgendwas?
      LG Miri

      Löschen
    3. Ich nehme Pralinenrohkörper mit Waffelboden und fülle mit einer Spritze die jeweilige Füllung hinein.
      Dann tauche ich den oberen Teil der Praline in Kuvertüre und gebe je nach Farbe entweder Krokant oder Pistazien drauf

      Löschen
  6. :D die Dose schaut klasse aus!

    gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  7. Wow, du warst wieder sehr sehr fleißig. Die Dose sieht klasse aus, - was ist das für eine? Da kann man bestimmt auch anderes drin verschenken...LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dosen sind quasi leere bzw. neue Farbdosen, die natürlich noch nicht gebraucht waren :-)
      Ich habe sie von einer 'Farbfabrik' oder so was ähnliches und hab mir da quasi deren 'Rohdosen' gekauft

      Löschen
  8. Ein super Geschenk da haben sich bestimmt alle sehr gefreut.Ich hätte gejubelt
    Schönen Gruß Elke E.

    AntwortenLöschen
  9. Eine wirklich "süße" Geschenkidee!
    Hmmm, da schmeckt bestimmt ein Gebäck leckerer als das andere...!
    LG
    Britta W. aus K/A

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmh lecker, wenn ich mir die Liste so ansehe hast du tolle Plätzchen gebacken! Da würde ich jetzt gerne naschen. Die Verpackung dazu ist natürlich wieder genial.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. O mann, habe gerade Deine Sorten gezählt 18 Stück.
    Wann machst Du das denn alles? Hast bestimmt heimliche Helferle.Grins
    Ich habe dieses Jahr nur 14 Sorten geschafft und alle auch verschenkt.
    Grüssle Sandra
    PS: Die Verpackung ist ja super toll für die Plätzchen.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bella,
    wenn ich richtig gezählt habe, hast du 18 verschiedene Sorten gemacht????? Schläfst Du auch mal irgendwann? Die Dosen sind mal wieder allerliebst, danke für's zeigen.
    Liebe Grüße Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bella,
    das sieht ja wieder zauberhaft aus. Wie sehr werden sich die Beschenkten gefreut haben. Danke fürs Zeigen.
    Viele Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  14. liebe bella, sieht das toll aus ... eine wunderschöne geschenkidee :-)
    liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bella,
    die Dose sieht klasse aus und deine Plätzchenliste liest sich so gut - Wahnsinn, wieviele Sorten du gebacken hast ... neben den vielen anderen Dingen!!
    Wünsche dir einen ruhigen Sonntag,
    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  16. Bewunder deinen Elan - habe dieses Jahr deineNougatkugeln in meine Plätzchensorten für dieses Jahr aufgenommen und sie kamen super an - schau hier http://www.filziskreativeseiten.blogspot.de/2012/12/adventskalender-20-turchen-nougatkugeln.html

    Du machst Dir immer soviel Arbeit - ich hoffe Du konntest das Fest auch genießen und die Beschenkten würdigen deine tollen Sachen ausreichend. Mir ist dieses Jahr wieder aufgefallen, das man schon im Sommer anfangen muss zu werkeln - die Plätzchen kann man dann natürlich noch nicht backen :-))

    Wünsche Dir ein gesegnetes Jahr 2012 und bleibe weiterhin so fleissig....

    LG heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass du ein Plätzchenrezept von mir ausprobiert hast .... und ich find sie echt lecker - sie gehören nämlich zu den wenigen Plätzchen, die ich hin und wieder mal nasche!
      Die meisten werden ja eh verschenkt :-)

      Löschen
  17. Die Dose gefällt mir auch sehr gut, da kann ich mich nur anschließen.
    Die Liste der Plätzchen liest sich auch sehr gut und die sind bestimmt auch sehr lecker. Mmmm!!!

    LG
    Jutta W. aus L.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bella,
    die Dose ist traumhaft schön. Ich bin beeindruckt, wie viele verschiedene Sorten Plätzchen du backst!
    Ich liebe auch die Vielfalt, aber 18 Sorten hatte ich noch nie. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn man nach Weihnachten noch leckere Plätzchen essen kann. Dann schmecken sie mindestens genauso gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Die Dose ist wunderschön und die Plätzchenliste liest sich superlecker.
    LG

    AntwortenLöschen
  20. Plätzchen aus der Farbdose - wie cool!
    Die Idee ist echt genial, das muss ich mir merken!
    Hab dieses Jahr übrigens die Nougatkugeln von Dir probiert! Mmmmhhh, die werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder gemacht! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  21. Wow, das ist wieder wunderschön! Die Dose ist ein Traum!!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bella, ich schrieb es Dir ja schon per Mail: Deine Kekse eine Wucht und ich habe mich so über dieses Päckchen gefreut. Einfach nur WOW! Ein ganz, ganz großes WOW! Naja und bei den Kids hast Du nach Zogg jetzt sowieso ein Stein im Brett :-))))) Schokokekse, na Bella, da hatte jemand Kleines aber verdammt große Augen!
    GLG
    Anni

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bella,

    ich habe erst seit kurzem Deinen Blog entdeckt und bin überwältigt, was Du alles für schöne Sachen kreierst!!
    Besonders hat es mir die helle Schneeflocke auf der Dose angetan! Wo kann ich diese Stanze kaufen und wie heißst sie? Ich freue mich sehr auf Deine Antwort!

    Herzliche Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schneeflocke ist mit einem Magnetstanzer von Martha Stewart gemacht und die gibts / gabs (?) in der Papierwerkstatt

      Löschen