Donnerstag, 23. August 2012

Gutschein - Verpackung

Wir sind jetzt gleich zum Geburtstagsgrillen bei meiner Tante eingeladen ... als Geschenk bekommt sie einen Gutschein, dem ich einen Umschlag 'verpasst' habe! Verwendet habe ich dafür Material aus dem August-Kit der Papierwerkstatt. Den Umschlag an sich habe ich aus zwei Papierstreifen zusammengenäht. 
Der Gutschein wird dann noch in einen Rosmarin-Kräutertopf gesteckt....und schwupp ist das Geschenk fertig!


Ich wünsche Dir einen schönen Abend

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Total Kreativ :) Ich würde das nie so gut hinkriegen!

    AntwortenLöschen
  3. Supi Idee, so kann man auch mal 2 kleinere Stücke Papier zu einem Umschlag "verwerten" und klasse sieht es obendrein auch noch aus! Na dann viel Spaß heute abend, Deine Tante wird sich sicher freuen! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Gutschein, deine Tante wird sich sicherlich freuen.
    Viel Spaß heute Abend und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Der kommt bestimmt gut an, - ich mag das rot gestreifte PP! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  6. hübsch und erst noch personalisiert ;)
    schönen Grillabend!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  7. Bella, ich bin wieder begeistert von Deinem Werk. Die Farben sind spitze ausgesucht !!

    Heute habe ich zum ersten Mal nach Deiner Anleitung die Stabbindung probiert. Sie ist auf Anhieb gelungen. Ich danke Dir herzlich dafür !!

    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen