Donnerstag, 19. Juli 2012

Jubiläumskarte

Vor einigen Tagen bekam ich einen Anruf, ob ich schonmal eine Karte für ein Betriebsjubiläum gemacht hätte ... hm - nein, aber das kann sich ja ändern! Die Anruferin hatte auch schon eine Vorstellung: und zwar fand sie die Idee einer Kullerkarte ganz schön.
Nungut - da hab ich mir dann also ein wenig meine Gedanken gemacht und diese Karte in A5 ist dann dabei herausgekommen.
Den Schriftzug / Text des Briefkopfes der Firma habe ich übernommen und auf das Kullerelement gedruckt.
Die '50' als Jubiläumszahl wird durch den Button hervorgehoben

Kommentare:

  1. Cool, das ist doch mal was anderes zum Firmenjubiläum - so eine tolle Karte bekommt man sonst sicher nicht! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bella,
    jetzt habe ich das schon so oft bei dir gesehen. Wie bitte machst du diesen runden Druck? Das passt ja prima zu den Kullerkarten!
    Die Karte ist wieder sehr schön geworden. Der Button in der Mitte ist das Tüpfelchen auf dem i!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die runden Texte erstelle ich über Word Art .... da kann man dann ja den Text in verschiedenste Formen ändern

      Löschen
    2. Danke dir Bella. Das hab ich mir komplizierter vorgestellt!
      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  3. da hast du die Wünsche ja prima umgesetzt...die Kullerkarte gefällt mir sehr gut!!
    wünsche dir einen guten Start ins Wochenende mit lieben Grüßen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bella,
    ja bei solchen Jubiläen wird gerne angerufen, denn dazu gibt es im Handel keine Karten und schon gar nicht so schön abgestimmte wie Deine. Ich hatte vor ein paar Wochen den Auftrag eine Karte zum 35. Dienstjubiläum zu gestalten. Genau wie Du habe ich das DIN A5 Format gewählt, denn es mussten mehr als 25 Unterschriften darauf.
    Schönes Wochenende
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Kullerkarten kommen immer gut an und deine ist ganz besonders toll!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diese Karte auch sehr schön und vor allem sehr erfrischend! ;)

    Ich habe noch eine Frage zu deinen Buttons:
    Wenn du mehr als einen Button verschenkst ordnest du die sehr oft im Quadrat auf einem Stück Cardstock an und packst sie in eine Tüte. Ist das die Tüte von SU (3"x5")? Außerdem wollte ich noch fragen, wie genau du die Buttons befestigst? Ich habe sie bei mir durch das Papier gepiekt und dann hatte ich knicke im Papier und sie waren auch nicht immer gerade angeordnet. ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen.

    Liebe Grüße.
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tüten sind normal für 'Sammelkarten' und auch nicht quadratisch sondern rechteckig.

      Beim befestigen auf Karten / Verpackungen etc. kommt es drauf an, ob die Buttons fest drauf bleiben oder sich wieder lösen sollen.
      Möchte ich sie richtig fest, dann nehme ich in der Regel Glossy Accents, sollen sie sich allerdings wieder ablösen lassen um sie anzustecken verwende ich lösbare Glue Dots

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Du hast mir damit sehr geholfen!
      Liebe Grüße und mache weiter so!!
      Tine

      PS: Alles Gute zum Geburtstag nachträglich! :)

      Löschen