Samstag, 14. Juli 2012

Brotaufstrich 'Winzer Art'

Heute habe ich mal wieder etwas aus meiner Küche für Euch .... einen Brotaustrich nach 'Winzer Art' .... die Mädels vom Papierwerkstatt-Wochenende vor zwei Wochen haben das Rezept bereits, da ich ihn für das Buffet während dem Crop am Abend gemacht hatte .... doch wen es noch interessiert kann gerne weiterlesen
Für eine größere Anzahl von Gästen nehmt Ihr:
600g Frischkäse -- 200g Créme fraiche -- 125g Schinkenwürfel -- eine Zwiebel -- 50-70g Walnüsse -- Salz, Pfeffer, Schnittlauch

Frischkäse und Créme fraiche verrühren, Schinkenwürfel und die klein gewürfelte Zwiebel dazugeben und gut vermischen, die Walnüsse hacken (oder kurz in den TM) und ebenfalls unterrühren, mit Salz & Pfeffer würzen und abschmecken. Zum Schluss noch etwas geschnittenen Schnittlauch dazu.....

Wollt Ihr den Aufstrich nur für die Familie machen, dann reicht gut die Hälte der Zutaten!

Kommentare:

  1. Mmmmmm...klingt lecker...Das werd ich bald mal ausprobieren... Danke Bella für´s Rezept!
    Jetzt schau ich noch, was es Kreatives gibt, von dir, und dann schau ich wieder weiter.
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich extrem lecker an und ich werde das mit Sicherheit nachmachen.Vielen Dank
    lg balemaus

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich sehr gut an!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Bin ja gar nicht für sowas zu haben, aber das Rezept wird trotzdem abgeschrieben...für den nächsten Geburtstag als Dipp...
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  5. hhmmmmm, hört sich lecker an! Wird ausprobiert! Danke für`s Rezept! Liebe Grüße...Marion

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt gut, werde ich demnächst mal ausprobieren. Danke für's Rezept.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. lecker, lecker ... für eine brotzeit genau das richtige! schon notiert *g*

    lg und einen schönen sonntag wünscht dir
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Danke fürs Rezept, klingt lecker und der nächste Grillabend kommt bestimmt.
    LG Heike
    PS: ist die Überweisung bei dir angekommen?

    AntwortenLöschen
  9. Das Rezept tönt gut, mal was anderes! Werde ich bestimmt ausprobieren, danke für die Zutatenliste!
    Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bella,
    vielen Dank für das Rezept! Ich habe die Creme gestern an meinen Gästen ausprobiert und alle waren sehr begeistert davon. Sehr lecker, danke!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen