Montag, 6. Februar 2012

Die braune Variante

Letzte Woche hat sich endlich die braune Variante der Hochzeitseinladungen und Mandelkästchen auf den Weg zum Brautpaar gemacht, denen ich alles gedruckt, zugeschnitten, gefalzt, gestanzt und gestempelt habe.....

Aus all den vielen Einzelteilen hatten die beiden dann recht schnell ihre Einladungen selbst zusammengeklebt....
Auf den aktuellen Einladungen befinden sich diesmal allerdings keine Herzen sondern die Initialen des Brautpaars!Vielleicht seht Ihr im rechten unteren Teil der Einladung das braune Rechteck? Da kommt dann noch ein Foto des Paares in Sepia drauf ---- also eine ganz individuelle Einladung


In creme-braun die Mandelkästchen für jeden Gast --- ca. 115 an der Zahl :-)



Und die Liste ist für die Arbietskollegen der Braut, die gemeinsam eine Einladung erhalten und sich dann eintragen dürfen, ob sie zur Hochzeit kommen!

Aber worüber ich mich mal wieder ärgern musste, war die Sache mit der Post..... extra ein versichertes Paket als Versand gewählt und dann kam der Karton total verdellt und an einer Seite aufgerizt an. Die fertigen Mandelkästchen zerstört und teilsweise durchgeweicht.....! Wie gehn die auf der Post bitte mit den Sachen um - da waren schon alle Glöckchen von meinen Weihnachtskarten ab, einige Päckchen und Briefe kamen in der letzten Zeit viiiiieeeel zu spät oder gar nicht an und jetzt das --- es ärgert mich echt total! Habt Ihr einen Rat?

Kommentare:

  1. Hi Bella,

    bin eine stille Leserin deiner Blogs und total begeistert. Du zauberst immer sooooooo schöne Sachen.

    Vielleicht solltest du deine Pakete mit Hermes verschicken. Manche Online-Shops versenden auch über Hermes und ich hatte noch nie Probleme, dass Pakete durchgeweicht bzw. eingerissen waren.

    LG
    Nicole Glaser

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,

    diese Variante der Hochzeitskarten in braun gefallen sehr gut.... da bekommt man Lust zu heiraten.

    Und zwecks dem Paket, ich verschicke ganz selten nur noch mit der Post, da sie echt nicht aufpassen und auch nicht ankommen. Hermes ist immer noch einer der Besten.

    Grüssle Sandra aus Nö

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bella,

    das ganze Hochzeitsset sieht toll aus! Wunderschönes Design und schöne dezente Farben.

    Schreib doch mal ein "Vorsicht Zerbrechlich" auf den Karton. Vielleichts hilfts ja.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Hermes find ich auch toll!
    Aber bei dem Hermes Shop hier bei uns geb ich Päckchen nur ungern ab..... und zum Hermes Shop "meines Vertrauens" mal eben schnell nach der Arbeit fahrn geht auch nicht immer....

    AntwortenLöschen
  5. Ich bevorzuge auch Hermes. Sonst habe ich immer noch bei der Post überlegt, wenn es um Schnelligkeit geht. Aber auch da ist Hermes besser geworden. Letzte Woche war mein Rekord: Freitags aufgegeben, Samstags beim Empfänger. Also, ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. OH Wow, die braune Variante hat was..
    Ich stehe total auf braun.
    Besonders schön finde ich das die Initialen auf die Karte kommen, das macht die Einladung persönlicher.
    Ich wundere mich immer über dein Papier, du mußt eine Menge zu Hause haben, neidischguck

    Ich habe letzte Woche meine alte Cinch mit Hermes versendet und ich war erstaunt wie schnell das Paket angekommen ist. Gut erhalten und der Preis war auch ok. Wenn du so "wertvolle " Ware auf die Reise schickst würde ich in Zukunft mit Hermes versenden.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ist das nicht so das der Empfänger das Paket direkt bei der Annahme auf Beschädigungen und unversehrten, kompletten Inhalt prüfen muß und falls etwas ist sich das vom Postboten quittieren lassen kann? Dachte immer dann steht die Post dafür gerade mit dem wert für das das Paket abgesichert ist?!?

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bella,
    auch ich kenne beschädigte Pakete bei der Post und verschicke nun nur noch mit Hermes.
    Wenn ich empfindlichen Inhalt versende, verklebe ich mein Paket noch einmal mit klarem breiten Paketband. Das gibt dem Paket noch einmal Standhaftigkeit und Wasser kann nicht durch die Ritzen eindringen und den Inhalt verderben.
    Vielleicht konnte ich dir helfen.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Ilse

    AntwortenLöschen
  9. Wow, diese Farbvariante ist mal ganz anders aber total edel! Sieht klasse aus. Die Sache mit den Mandeln kannte ich noch gar nicht (gibts hier oben im Norden nicht), aber find ich total süß.
    Wegen Paket verschicken kann ich mich nur den Vorrednern anschließen, ich versende mittlerweile auch mehr mit Hermes. Da dauerts dann vielleicht mal 'nen Tag länger, aber die Sachen kommen heile an.
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Diese Variante haut mich ja jetzt glatt vom Hocker. Wunderschön!

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bella,
    bei uns ist es genau anders herum, die mit der Post transportierten Pakete kommen schnell und heil an und mit Hermes gab es schon sehr zermatschte Pakete. Vielleicht solltest du mit weiteren stabilen Kartons im Karton versenden? Z.B. alle Mandelkistchen in einen stabilen Karton, verkleben, Plastikfolie drum und dann in den großen Karton... Vielleicht hilft es ja.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Bella,
    mensch, das sieht alles mal wieder ganz wundervoll aus! Ich liebe das was Du tust :-)
    Hast Du denn eine Anleitung zu den kleinen Mandelkästchen?

    Bezüglich dem Versenden: Ich persönlich hatte noch die Probleme mit der DHL, habe aber schon von vielen gehört dass ähnliches passiert ist wie Dir. Am besten anrufen und beschweren... die haben für solche Sachen eine extra Beschwerdestelle, schau mal hier: https://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes&lang=de_DE&xmlFile=1016089&PA.CONTEXT=nfas&PA.SERVERKEY=pif3&PIF.SESSIONID=NO_SESSIONID&PIF.APP_FORM=NFASAnswerForm&PIF.LAST_ACTIVITY=NFASAnswer&PIF.MODELDATA_ELEMENTS=&APP.origQuestion=beschwerde&APP.clickType=&APP.client=DP_GK&APP.handle=&APP.nfasAction=&APP.questionId=&APP.referrer=COS_KONTAKT&APP.xmlFile=%24xmlFile&APP.lang=de_DE&APP.submit_NFASMultiAnswer_questionId-662_handle-914903765=Go&APP.answerId=content%3BDP_GK%3B914903765%3B1262%3Bl&APP.question=
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die Karten sehen ja super aus und die kästchen erst. Absolut der Hammer. Die Farben sind auch total schön zusammen.

    Mit der Post habe ich leider auch immer wieder Probleme. Vielleicht wäre ein anderes Paketdienstunternehmen besser?

    AntwortenLöschen
  14. Hi Bella,
    diese etwas ungewöhnlichere Farbkombi gefällt mir auch sehr - sieht sehr edel aus! Alles ist toll aufeinanderabgestimmt, kleine , feine Details, , einfach schööön!

    Ich hatte es ja jetzt schon mehrfach mal mit den Mandeln gelesen - auch mal gegoogelt... aber ich glaube es ist im Norden wirklich nicht verbreitet? Dabei ist es eine liebevolle Idee!

    Ich würde wohl trotzdem weiter mit der Post versenden - oder DPD. Hermes ist in letzter zeit langsam und es ist auch schon so manch "Pizzakarton" angekommen. Vielleicht hilft es wirklich mit "Zerbrechlich"...ärgerlich ist es aber trotzdem!


    LG
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. ...angeditschter "Pizzakarton" soll es natürlich heißen...

    LG
    Maren

    AntwortenLöschen
  16. Das ganze Set ist der absolute Oberhammer! So stimmungsvoll und farblich sooo, sooo, ??? hach, mir fehlen die Worte!!!!
    <3 <3 <3

    Ich versende generell lieber mit Hermes. Päckchen für 3,80 Euro und das kleinste Paket für 4,30 Euro - immer versichert. Allein preislich kann die Post da schon mal nicht mitstinken.

    Noch ein Tipp bei Nässe-empfindlichem Inhalt: Alles erst in eine Plastiktüte stecken und DANN ins Paket. So kann das Paket auch mal in eine Pfütze fallen - der Inhalt bleibt trocken. Und es verbraucht nicht so viel Plastik wie das Drumrumkleben mit durchsichtigem Klebeband. Die TÜte kann man ja hinterher sogar noch benutzen - und sei es nur als Müllbeutel. Jedenfalls nicht ganz sinnlos. ;-)

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bella,
    ein wunderschönes Set! Alles perfekt aufeinander abgestimmt! Bin total begeistert!
    Ich frag mich, wann Du das alles machst?? Würde mich auch interessieren, ob Du eine Anleitung zu den Mandelkästchen hättest?
    Hast Du die Mandelkästchen mit Inhalt (Mandeln) verschickt?

    Mit der Post hatte ich auch schon so schlechte Erfahrungen. Ich erhielt mal ein komplett leeres Päckchen, es war aufgerissen und war sogar von der Post nachverpackt. Und kam doch wieder zerissen an. Frag mich auch, wie die mit den ganzen Paketen umgehen. Hab da kein Vertrauen mehr!
    Ich würde es auch mal mit einem anderen Paketdienst versuchen. Kann Dir aber keinen Rat geben, welchen man da am Besten nehmen sollte.
    Das ist wirklich ärgerlich, die schöne und viele Arbeit!!
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bella,

    diese Hochzeitseinladungen und das entsprechende "Zubehör" gefallen mir suuuper gut - ich liebe halt die Farbe braun (nicht politisch, natürlich!!!!!)

    Das mit der Post ist unglaublich ärgerlich; einen Tipp, wie man sowas verhindern könnte, habe ich nicht, außer: Anbieter wechseln und sich auf jeden Fall beschweren!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  19. @Miri:

    Nee, die Hochzeitsmandeln warn noch nicht drinnen.... die muss man relativ "frisch" kaufen und die Hochzeit ist ja erst im August!

    Wegen dem Mandelkästchen:
    Eine Anleitung als solche habe ich nicht. Kann aber sagen, dass es recht einfach ist - ein Rechteck, die gewünschte Tiefe und Breite /Höhe für das Kästchen als Ränder falzen, einschneiden und für die obere Klappe die Seitenteile abschneiden. Alles falten, zusammenkleben ... fertig

    AntwortenLöschen
  20. Hi Bella,

    Also die braune variante sieht einfach super edel aus. Gefällt mir sehr gut. Nicht immer dieses - hat jeder - weiß/rot/rosa .... wirklich toll gelungen.

    AntwortenLöschen
  21. Bella, diese Farbvariante der Einladungen und Kästchen finde ich wunderschön und edel !!
    Der Brauch der Hochzeitsmandeln kommt aus den südlichen Ländern und bei uns werden sie auch bei Taufen geschenkt. Habe sie zu beiden Festen bereits verarbeitet !!!

    Ja und die Post ist so ein Thema, brauchst nicht glauben, daß es bei uns in Österreich anders ist. Wenn ich zur Post muß, ist Ärger meistens vorprogrammiert !!

    Lieben Gruß Renate

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bella,

    deine Werke sind mal wieder super schön geworden! So richtig schön edel! Das mit der Post ist echt ärgerlich, einen andren Tip als die schon geschriebenen hab ich leider auch nicht. Kann man bei Hermes das Paket nicth auch von zuhause abholen lassen? Dachte ichhättt da mal sowas gelesen.... Dann müßtest du nicht extra nach der Arbeti irgendwo blöd hin...

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  23. Hi Bella,
    da hast du ja eine tolle Sache vorgearbeitet. Die Farbvariante ist sehr EDEL und die Idee mit der Liste für die Arbeitskollegen finde ich klasse.
    Habe mit meinen Päckchen weder bei der Post noch bei Hermes schlechte Erfahrungen gemacht. Es kam immer heil an. Wenn ich das lese möchte ich gerne mal wissen warum es einmal funktioniert und das andere Mal nicht????
    ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  24. Hi Bella,
    wenn du auf Hermes umsteigen willst, musst du nicht zwingend zum Hermes Shop, soweit ich weiß.
    Bei uns hat mir der Hermes Bote mal eine Visitenkarte in die Hand gedrückt, mit der Info, dass Sie die zu verschickenden Pakete auch bei einem Zuhause abholen. Inkl. Terminvereinbarung.
    Vielleicht wäre das ja was für dich?
    Infos dazu gibts bestimmt auf der HermesHP.

    lg
    chris

    PS: Super schönes Set ;)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Bella!
    Die braune Variante sieht sooo edel aus! Einfach toll!
    Was den Versand angeht, hast Du es schon mal mit Hermes versucht? Vielleicht gehen die ja ordentlicher mit den Paketen um... Versichert sind die sogar schon ab 3,80€.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Bella,
    einfach schön.
    Pakete mit so einem unschätzbarem Wert zu verschicken ist vermutlich immer ein Problem.
    POst hat so ihre Tücken, Hermes aber ebenso.
    Ich mag mir nicht mehr mit Hermes schicken lassen, weil mein blöder Hermeszusteller wohl Auto-Ketten-Raucher ist. Das ist soooooo ekelig, wenn Du dann ein Paket bekommst.

    Ich möchte die grüne Variante, die braune ist ebenso schön. Aber die heiraten im Sommer, da wäre mir dann das grün lieber, als dieses dunkele braun.

    Nochmal: Einfach schön.

    Ich komme wieder zum gucken :-)

    LG
    Silvia

    AntwortenLöschen
  27. Mensch, ist das ärgerlich, die
    ganze mühevolle und perfekte Arbeit...!!!
    Es ist halt schwierig, der eine
    hat mit Hermes und der andere mit
    DHL oder mit der Post bessere Erfahrungen gemacht. Eigentlich dürfte sowas gar nicht passieren!
    Aber nun denn, nicht mehr ärgern, liebe Bella!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Bella, danke Dir für Deine Antwort.
    LG Miri

    AntwortenLöschen
  29. Die Sachen sind wunderschön geworden. Und das mit der Post ist sehr ärgerlich. Ich habe mal eine Auftragsarbeit (40 Einladungskarten) extra in Tüten verpackt, gut zugeklebt und dann erst in den Karton gepackt. Das war eine Bitte der Auftraggeberin aus Vorsicht. Vielleicht ist das ja ein Tipp?!
    Zuletzt habe ich auch von der Post durchweichte Zeitschriften bekommen. Die musste ich erst mal trockenlegen bevor ich sie lesen konnte.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen