Sonntag, 7. August 2011

Lecker ... Kirschkuchen

Das fruchtige August-Kit der Papierwerkstatt bietet sich sehr gut an, um solche Bilder zu verscrappen....


Ursprünglich wurde der Kuchen mit Aprikosen statt mit Kirschen gemacht...da ich die kleinen roten Früchten aber so liebe, habe ich es einfach umgewandelt :-)

Und wie ich Euch kenne, interessiert Ihr Euch doch sicher auch für das Rezept..... hier ist es:

Kirsch- Eierlikörkuchen
Für den Teig:
200g Margarine, 150g Zucker, 1Pck. Vanillezucker, 5 Eier, 300g Mehl, 3 TL Backpulver, 100 ml Eierlikör
Für die Streusel:
200 g Mehl, 130 g Butter, 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker
Und: 1-2 Gläser Kirschen, 40g Mandelblättchen, Puderzucker
Zubereitung
Margarine schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier zugeben und gut unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Mehl mit Butter, Zucker, Vanillezucker ver-kneten und die Masse zu Streuseln verarbeiten. Kirschen abtropfen lassen und auf den Teig legen. Den Kuchen mit Mandelblättchen bestreuen und die Streusel darauf verteilen. Den gebackenen Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
Backzeit: 25 – 30 Minuten bei 200°

Kommentare:

  1. Yummi! Du zeigst hier in letzer Zeit so viele leckere Speisen, da bekommen ich immer Hunger! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  2. der Kirschkuchen lacht mich ja sowas von an....den werde ich ganz sicher auch mal backen.

    lg martina

    AntwortenLöschen
  3. Zum Reinbeißen und soooooooo schee ... nicht nur der Kuchen ;o)

    GGLG Christine

    AntwortenLöschen
  4. oh wie herrlich. hm da hab ich gleich hunger :-) danke für das Rezept.

    schönen Start in die neue Woche.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das ist ja alles zum Reinbeißen hier!
    Superschöne Werke, tolle Rezepte mit Fotos - eine wahre Augenweide.

    Ich werde dein Eierlikör-Kuchen-Rezept auf jeden Fall demnächst auch mal backen. Freu mich schon drauf ... *sabber*

    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen