Sonntag, 6. Februar 2011

Und noch was

denn nur eine Karte für einen neuen Erdenbürger reicht natürlich nicht aus und da Helga vergangene Woche sich nach den Babyschuhen erkundigt hat, dachte ich mir, die könnte ich doch auch mal wieder machen....
Und hier sind sie - mit Schukarton und alles passend zur Karte, die ich Euch bereits gestern schon gezeigt hatte



MATERIAL:
Cardstock, PP: Echo Par - Little Girl, Border: Fiskars & Martha Stewart, Band: Depot, gewachste Kordel, Stempel & Stanzen: Stampin´Up, Prima Flowers, Bommelband, Knöpfe: Basic Grey

Kommentare:

  1. super schön. Auch die Farbe gefällt mir sehr. Dieses Set steht bei mir für diesen Monat auch noch auf der ToDoListe

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das war doch klar, das da noch was kommt...;-)
    Eine wunderbare Geschenkidee, diese kleine Schühchen sind echt sowas von knuffig! Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  3. oh, ein ganz süßes Geschenk-Set!
    Die Schühchen sehen ganz zauberhaft aus!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja allerliebst. Wie hast Du diese denn angefertigt????
    Díe Farbe ist auch sehr erfrischend.
    Alles Liebe
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Oh sind die Schühchen schön geworden, ich muss sie auch unbedingt ausprobieren. Steht ganz oben auf der To do Liste.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  6. @Angelika:
    Für die Schuhe gibt es eine Stanzform...frag mich aber bitte nicht nach dem Hersteller - ich hab sie nämlich nicht, ist auch ne ganz große, passt also nicht durch die Big Shot

    AntwortenLöschen
  7. So ein nettes Set, wirklich eine tolle Idee--LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bella,

    die Schühchen sind ja wohl mal sowas von niedlich!!!!!!!!!!!! Eine wirlich schöne Idee.Hast Du dazu vielleicht eine Anleitung?


    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Schade. Ich dachte es gibt eine Schablone, aber anschauen ist auch schön.

    Alles Liebe
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine wundervolle Idee! Absolut bezaubernd!
    Gruß
    Marion

    AntwortenLöschen