Donnerstag, 3. Februar 2011

Ein bisschen filzig...

Das sind diese mit gewachster Kordel gebundenen Filzminis, die ich Euch beinahe vorenthalten hätte ;-)
Ich habe sie schon kurz vor Weihnachten gemacht --- ein paar als Geschenke, für den Markt und um auch mal was auf Vorrat zu haben!


Der Umschlag ist aus Filz und in´s Innere habe ich verschieden PP´s gebunden.....

Kommentare:

  1. Hallo Bella,
    ich liebe diese kleinen Dinger auch , die passen bei jeder Gelegenheit. Deine sind wunderschön geworden!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Habe jetzt schon des Oefteren auf Deinem blog vorbeigeschaut :). Die Filzminis sind wirklich schoen geworden! Ich verwende auch sehr gerne Filz und werde die Minis gleich mal auf meine to-do Liste setzen. LG, Silke

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind aber toll geworden.... Du hast die mit gewachster Kordel gebunden und dann noch Bänder dran, sehe ich das richtig? Das ist ja cool. Muß ich auch mal versuchen!

    Lg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wie gut das alles zusammen passt! Wunderschön! Das wär's ja noch gewesen, wenn du uns die nicht gezeigt hättest! ;-)
    Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ja Susanne!
    Zwei löcher in die Papierseiten und in den Filzrücken...dann mit gewachster Kordel zusammen gebunden und ein paar hübsche Bänder ran --- Fertig!

    AntwortenLöschen
  6. Ich staune immer wieder gern über deine kreativen Ideen. So entzückend schnuckelig. Eine Augenweide.
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin mal wieder total begeistert. Die sind wirklich toll geworden.

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  8. die sind ja auch wieder einsame Spritze...die Idee mit dem Filz ist genial!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen