Freitag, 26. November 2010

Nach(t)arbeit....

Die halbe Nacht durchgewerkelt, dass habe ich schon seit ein paar Wochen, doch die vergangene war extrem.....
Nachdem am letzten Wochenende gewisse Dinge ratz fatz aus waren, musste ich natürlich "nach(t)arbeiten" und auch die "Bestellungen" möchte ich gewissenhaft bis morgen fertig haben - daher muss ich mich jetzt ran halten.....
Ein kleiner Blick auf einen Teil meiner "Nachproduktion"


Und nächste Woche geht´s dann grad so weiter....ein paar Bekannte haben noch einige Kleinigkeiten bei mir geordert und ich konnte mal wieder nicht *Nein* sagen......
Aber ab nächster Woche hab ich auch eine kleine Überraschung für Euch - Ihr sollt ja auch was von meiner ganzen Arbeit haben ;-)

Kommentare:

  1. Du bist ja der absolute Wahnsinn, aber das hörst du sicher öfter. Hut ab und eine Extraportion Kaffee! Bin gespannt auf deine "Überraschung". Mach nicht zu lange heute Nacht. Der Mensch braucht auch Schlaf!

    Viel Erfolg weiterhin, ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube dein Tag hat so gefühlte 30 Stunden! Tolle Einblicke hast du da wieder für uns.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Respekt!! Irgendwie hab ich das Gefühl, dein Tag hat mehr Stunden als mein Tag... sowas würde ich nie und nimmer schaffen.
    Ich bin schon gespannt, was du für eine Überraschung für uns hast, wünsch dir aber erstmal viel Erfolg für den nächsten Markt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. wow, Du warst ja wirklich fleißig.

    Macht es Dir trotzdem noch Spass? Oder bist Du auch manchmal lustlos? Die Mengen würden mich irgendwie erschlagen :D

    AntwortenLöschen
  6. Boah, das ist ja der Wahnsinn. Aber sieht super aus.

    Wünsche dir viele Momente der Erholung.

    En liebe Gruess
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. :) wow... wahnsinn....
    ich frage mich, wie du das zeitlich alles schaffen kannst...

    ich vermute einfach ... und tröste mich damit, dass du schon so eine routine entwickelt hast, dass es bei Dir auch einfach ein bißchen schneller von der hand geht als bei mir.
    was mich interessieren würde...vielleicht möchtest Du das ja auch auf Deinem blog angeben: für welchen Betrag du einige sachen auf den weihnachtsmärkten anbietest....
    es ist wirklich alles sehr schön, was du machst... grüße nicole

    AntwortenLöschen
  8. Der absolute Wahnsinn!
    Ich bewundere dich jeden Tag auf´s Neue!

    LG scrapkat

    AntwortenLöschen
  9. Ich lese besuche schon einige Zeit deinen Blog und finde ihn super. Deine Arbeiten sind einsame spitze und von der Menge .... garnicht zureden. Schade das deine Märkte für mich etwas weit sind.
    Mich beschäftigt schon einige Zeit eine Frage (wenn du sie beantworten möchtest) Gestaltest du das Innenleben mit Word/Tabelle???

    wünsche dir noch viel Erfolg und viele, viele nette Käufer
    ein schönes Wochenende
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. @Angelika:

    Ja, das Innenleben ist ganz normal mit Word gestaltet

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde Deine Arbeiten einfach toll - kein Wunder, dass sie Dir aus den Händen gerissen werden! Viel Erfolg weiterhin - LG Conny

    AntwortenLöschen
  12. Wenn ich das so sehe, muss ich mit dem Kopf schütteln....du bist echt verrückt! So eine Massenproduktion würde mir die Freude am werkeln nehmen, aber du scheinst hart im Nehmen zu sein und hast auch wohl noch nicht die Lust daran verloren...
    Chapeau! LG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bella, hüpfe gerade von einem Blog zum anderen und lass mich inspirieren, wie ihr aalle eure Sachen bei den Weihnachtsmärkten präsentiert, also Anordnung auf dem Tisch. Da sind mir gerade Deine Streichholzschachteln ins Auge gestochen :-) Habe selbst kleine Streichholzschachteln verziert, aber die Ecken bei den Anzündstreifen klappen oft wieder hoch. Bei Dir sieht es so aus, als ob Du die Umverpackung selbst aus Fotokarton machst und den Streifen abschneidest und dort aufsetzt. Lieg ich da richtig? Hatte ja die grandiose Idee feines Schmirgelpapier als Anzündstreifen zu nutzen, aber das funzt ja zum Anzünden nicht. Wäre für einen Tip sehr sehr dankbar. Und vielen lieben Dank dass Du fast täglich Deine tollen Werke mit uns hier teilst.
    LG Stephie

    AntwortenLöschen